Domino´s Pizza

www.dominos.de

Restaurants

Domino´s Pizza Prospekte & Angebote

Erhalten Sie bei Domino´s Pizza einen Rabatt mit Prospektangeboten

Anzeige
Anzeige

Mehr Prospekten zum Restaurants

Kochlöffel Prospekt

Gültig ab 02.03.2022 bis 31.05.2022

> Prospekt anzeigen

Lebkuchen Schmidt Prospekt

Gültig ab 01.09.2021 bis 30.09.2022

> Prospekt anzeigen

Nordsee Prospekt

Gültig ab 11.04.2022 bis 30.06.2022

> Prospekt anzeigen

Bäcker Eifler Prospekt

Gültig ab 25.04.2022 bis 05.06.2022

> Prospekt anzeigen

Burger King Prospekt

Gültig ab 05.04.2022 bis 31.05.2022

> Prospekt anzeigen

Die Lohners Prospekt

Gültig ab 01.03.2022 bis 30.09.2022

> Prospekt anzeigen

Pizza Hut Prospekt

Gültig ab 21.03.2022 bis 12.06.2022

> Prospekt anzeigen

KFC Prospekt

Gültig ab 01.05.2022 bis 31.05.2022

> Prospekt anzeigen

Weitere Restaurants Geschäfte

Beliebte Prospekte

Tipps für Domino´s Pizza Rabatte

Domino´s Pizza füllt Ihren Magen mit Pizza und mehr

Pizza ist wohl das beste was je auf dieser Welt als Essen erfunden wurde. Da wundert es nicht, dass es viel Firmen gibt, die einem Pizza anbieten als Nahrungsmittel für zwischendurch und aber auch als eine vollwertige Mahlzeit, die man zum Beispiel mittags oder abends genießen kann. Wenn man dann auf die Schnelle etwas bestellen will, dann ist Domino´s Pizza an vielen Orten eine der Optionen die einem verfügbar sind. Domino´s Pizza ist nicht gerade berühmt für gute Preise oder besonders hohe Qualität. Domino´s Pizza ist allerdings dafür berühmt, dass es viele Zweigstellen von Domino´s Pizza gibt und dass man sich auf eine gewisse Mindestqualität verlassen kann. Damit ähnelt Domino´s Pizza McDonalds und vielen anderen Ketten, die einem besonders auf Reisen eine gewisse Qualität versprechen.

Das Angebot von Domino´s Pizza

Domino´s Pizza hat ein sehr großes Menü und man kann schon mal den Überblick verlieren, wenn man die verschiedenen Speisen, die hier zu kaufen sind aufgelistet sieh. Wenn sie in der Nähe einer Zweigstelle von Domino´s Pizza wohnen, dann werden Sie ab und zu eine kleine Karte mit dem Angebot von Domino´s Pizza in den Briefkasten geworfen bekommen. Auf der Karte können sie unter anderem auch nachlesen wieviel Geld Sie für eine Lieferung extra zahlen müssen oder ob Sie bei einer Lieferung einer gewissen Höhe ganz ohne Kosten auskommen. Außerdem gibt es noch die Möglichkeit einfach direkt in eine der Filialen von Domino´s Pizza in Ihrer Umgebung zu gehen. Schauen sie sich an wie die Küche aussieht und reden Sie mit dem Pizzaverkäufer. Hier liegen auch Prospekte aus und man sieht das Angebot auf einer großen Karte für Bestellungen an der Theke. Sie können dann einfach warten und Ihre Pizza abholen oder Sie geben Ihre Adresse für eine Lieferung ab. Die meisten die im Laden bestellen warten allerdings die 10 Minuten ab, die eine Pizza benötigt, denn so wird viel Aufwand auf allen Seiten erspart.

Das Internet ist immer hilfreich

Natürlich findet sich auch Information zu Domino´s Pizza im Internet. Sie können mit einer Suchmaschine recht schnell die Webseite von Domino´s Pizza finden und dort eine Bestellung machen. Außerdem gibt es das Angebot von Domino´s Pizza vielleicht auch auf einer Webseite wie 1Prospekte.de. Hier findet man auch die Angebote vieler anderer Anbieter und alles nebeneinander angeordnet. So kann man reise und Angebote vergleichen. Das sorgt dann dafür, dass man seine leckere Pizza zu einem Preis bekommt, der einen später nicht hungrig bleiben lässt. Jede Diät sollte nämlich freiwillig sein und nicht aufgrund eines leeren Geldbeutels stattfinden.

Das Ursprungsland der Waren von Domino´s Pizza

Bella Italia ist das Land, dass und die Pizza geschenkt hat und wenn auch Domino´s Pizza aus den USA kommt, wieder die italienische Küche der Stoff aus dem das Angebot von Domino´s Pizza gemacht wird. Der Gründer von Domino´s Pizza war angelsächsischer Herkunft, was auch erklärt, dass vieles von Domino´s Pizza nicht so sehr an die traditionelle Form der Pizza erinnert. Was aber sicher ist, ist das Domino´s Pizza uns den Magen füllt und das wir bei Domino´s Pizza Lieferungen bekommen. Besser ist es sicher eine Pizza aus einem Steinofen zu essen, die von einem echten Italiener zubereitet wurde. Diese Pizzas finden sie am besten in Italien. Hier können Sie auch sehen wie groß die Unterschiede zwischen Pizza in unterschiedlichen Städten sein können. Die Pizza im Norden des Landes unterscheidet sich sehr von der Pizza rund um Neapel. Am besten ist die Pizza aber nur dort, wo Ihr Geschmack am besten passt. Denn in Italien gibt es für jeden Pizzafreund die richtige Pizza, sie müssen nur suchen, was zu ihnen passt.

Domino´s Pizza als eigenen unternehmen

Domino´s Pizza arbeitet wie Sie viele Unternehmen mit einem System, dass den einzelnen Betreibern, der Filialen große Freiheiten lässt. Das Sortiment und die Werbung werden zentral geleitet. Der tägliche Betrieb der Firma ist dem lokalen Betreiber überlassen. Es werden die Entscheidungen zu der Einstellung von Arbeitern vom lokalen Chef getroffen. Außerdem hat jedes Land eine Schirmorganisation, die teilweise von lokalen großen Firmen betrieben werden. Die Verbindung von Domino´s Pizza England und Domino´s Pizza in den USA ist nur über eine generelle Richtlinienkompetenz gegeben.

Domino´s Pizza hat mehr als nur Pizza

Natürlich gibt es bei Domino´s Pizza auch etwas anderes als nur Pizza. Je nachdem wo Sie wohnen gibt es lokale Spezialitäten. In Indien gibt es andere Extraprodukte, als in Asien oder in den USA. Die etwas merkwürdigen Verballhornungen von Pizza aus den USA werden in Europa nicht nageboten.

Über Domino´s Pizza

Domino’s Pizza ist eine Restaurantkette aus dem Fast Food Bereich. Der Hauptsitz des Unternehmens liegt in der Stadt Ann Arbor im US-Bundesstaat Michigan. Ins Leben gerufen wurde die Firma von Tom Monaghan im Jahre 1960, und zwar in der Stadt Ypsilanti.

Anfang der 1980er Jahre startete Domino’s Pizza den ersten Versuch, nach Deutschland zu expandieren, was allerdings fehlschlug. 2011 glückte der nächste Anlauf allerdings und die erste Filiale öffnete in Berlin ihre Pforten. Daraufhin wurden die Ketten Joey’s Pizza und Hallo Pizza von Domino’s aufgekauft und seither ist Domino’s auch in Deutschland Marktführer. Die Kette betreibt dort mehr als 330 Filialen, welche über 20 Millionen Pizzen im Jahr produzieren.

Weltweit existieren 17.000 Standorte Domino’s Pizza. Beim Unternehmen direkt angestellt sind ca. 13.000 Mitarbeitende, zählt man aber die Franchise-Nehmer mit, arbeiten knapp unter 300.000 Menschen für Restaurants der Kette. Dominos ist außerdem bekannt für seine technischen Innovationen. 2008 stellte das Unternehmen den Pizzatracker vor, mit dem man nachverfolgen kann, wo sich die Pizza zurzeit befindet. Derzeit wird an Dronen und Lieferrobotern gearbeitet.

Das Sortiment in Deutschland besteht hauptsächlich aus Pizzen. Die Kunden könne zwischen verschiedenen Größen und unterschiedlichen Teigstärken wählen. Es gibt auch verschiedene Saucen. Und natürlich stehen viele Beläge zur Auswahl. Neben den Pizzen bieten die Restaurants auch eine kleine Auswahl an Pasta und Salaten an. Snacks wie Hähnchen, Pizzabrötchen und Wraps gibt es auch. Und wer Lust auf ein Dessert hat, kommt ebenfalls nicht zu kurz.