Restaurants

KFC Prospekte & Angebote

Erhalten Sie bei KFC einen Rabatt mit Prospektangeboten

Anzeige

KFC Prospekt

Gültig für 7 Tage
Gültig ab 16.06.2022 bis 13.07.2022

> Prospekt anzeigen

KFC Prospekt

Gültig für 7 Tage
Gültig ab 13.06.2022 bis 13.07.2022

> Prospekt anzeigen

KFC Prospekt

Gültig für 7 Tage
Gültig ab 07.06.2022 bis 13.07.2022

> Prospekt anzeigen

KFC Prospekt

Gültig für 7 Tage
Gültig ab 03.06.2022 bis 13.07.2022

> Prospekt anzeigen

Anzeige

Mehr Prospekten zum Restaurants

Lebkuchen Schmidt Prospekt

Gültig ab 01.09.2021 bis 30.09.2022

> Prospekt anzeigen

Die Lohners Prospekt

Gültig ab 01.03.2022 bis 30.09.2022

> Prospekt anzeigen

Mövenpick Restaurants Karte

Gültig ab 13.01.2022 bis 31.01.2023

> Prospekt anzeigen

Mymuesli Prospekt

Gültig ab 17.03.2022 bis 31.07.2022

> Prospekt anzeigen

Mövenpick Restaurants Karte

Gültig ab 13.01.2022 bis 31.01.2023

> Prospekt anzeigen

Mövenpick Restaurants Karte

Gültig ab 13.01.2022 bis 31.01.2023

> Prospekt anzeigen

Mövenpick Restaurants Karte

Gültig ab 13.01.2022 bis 31.12.2022

> Prospekt anzeigen

Mövenpick Restaurants Karte

Gültig ab 13.01.2022 bis 31.01.2023

> Prospekt anzeigen

Weitere Restaurants Geschäfte

Abgelaufene KFC Prospekte

Beliebte Prospekte

KFC Prospekten

ÜberschriftAnfangsdatumEnddatum
KFC Prospekt16.06.202213.07.2022
KFC Prospekt03.06.202213.07.2022
KFC Prospekt13.06.202213.07.2022
KFC Prospekt07.06.202213.07.2022
KFC Prospekt31.05.202214.06.2022

Öffnungszeiten der KFC Filialen in Ihrer Nähe

Tipps für KFC Rabatte

Der Prospekt von KFC

Jeder Haushalt und auch Sie bekommen per Post, sofern nicht ausdrücklich abbestellt, diverse Flugblätter und Prospekte ins Haus. So auch den Prospekt von KFC mit den neuesten Angeboten und Aktionen. Das Flugblatt zeigt alle aktuell vergünstigten Gerichte, die man im Gültigkeitszeitraum zu extrem günstigen Preisen bei KFC bekommen kann. Wer also aufpasst, der kann richtig Geld sparen. Wer stets einer der Ersten sein will, der über die laufenden Aktionen informiert wird, sollte sich regelmäßig auf 1prospekt.de umsehen.

Aktions-Newsletter

Wie fast jedes größere Restaurant und jedes größere Geschäft bietet auch KFC einen Newsletter an. Hierin werden alle Abonnenten über Neuigkeiten informiert. Gibt es eine neue Filialeröffnung? Gibt es neue Öffnungszeiten? Was wurde zu den neuesten Angeboten und Aktionen hinzugefügt? Bleiben Sie einfach am Ball und auch immer auf dem Laufenden, um kein neues Angebot und keine neue Aktion mehr zu verpassen. So sparen Sie selbst bei KFC noch Geld.

Die Website von KFC informiert über alle Aktionen

Sind Sie schon gespannt auf die nächste Radiowerbung, um von den neuen Angeboten und Aktionen zu hören? Oder surfen Sie lieber regelmäßig auf der Website von KFC, um sich über die neuesten Angebote und Aktionen zu informieren? Schließlich gibt es bei KFC immer wieder neue Angebote und Aktionen! Die Website von KFC weiß alles darüber.

Franchise bei KFC

Sie können sich sogar mit der Marke KFC jederzeit selbstständig machen, in dem Sie ein Franchise-Restaurant von KFC eröffnen. Hier erfahren Sie alles über die Anforderungen dafür, Ihr eigener Colonel zu werden. Von der Standortauswahl über die Planung bis hin zum Bau kümmert sich KFC um alle notwendigen Anforderungen bei der Einrichtung Ihres eigenen KFC Stores. Die Gebühr für den Ladenbau umfasst den Ausbau des Pachtgrundstücks, Sitzgelegenheiten, Beschilderung, Kassensystem, Möbel und Ausstattung. Erhalten Sie exklusiven Zugang zu den Marken und globalen Markenwerten von KFC. Profitieren Sie außerdem von der ganzjährigen Marketingunterstützung, um den Umsatz Ihrer Geschäfte zu steigern. Mit weltweit festgelegten Betriebsstandards übernimmt KFC den täglichen Betrieb und die vollständige Verwaltung Ihrer Geschäfte, um das maximale Potenzial auszuschöpfen Restaurant in einem Einkaufszentrum - Grundfläche: 160 - 250 Quadratmeter Freistehendes Restaurant - Grundstücksfläche: 700 - 1200 Quadratmeter Die Investitionskosten für das Franchise richten sich nach Anlagentyp, Standort und Lagerbereich. Es gibt mehrere Faktoren, die bei der Beurteilung eines Bewerbers berücksichtigt werden, der ein KFC-Franchisenehmer werden möchte: Unternehmerische Erfahrung Finanzielle Möglichkeiten Persönlicher und finanzieller Ruf Motivation und Engagement Markeneignung Vorzugsweise Immobilienbesitzer Prozess Zur Einreichung der ersten Franchise-Anforderungen gehören: Absichtserklärung Lageplan des vorgeschlagenen Standortes und Grundriss Erste Bewertung des bevorzugten Standorts Screening-Prozess des Bewerbers mit der KFC Franchise-Management-Abteilung Diskussion des endgültigen Ergebnisses der Machbarkeitsstudie für den Standort, der Investitionen und der Finanzdaten des Geschäfts Vertragsunterzeichnung und Franchise-Zahlungsabwicklung

Die App von KFC

Die App von KFC ist eine schnelle und einfache Möglichkeit, gutes Essen zum Fingerlecken zu bestellen! Genießen Sie einen Eimer des köstlichen Original-Rezept-Hühnchens oder vervollständigen Sie Ihr Mittagessen mit den Fully Loaded Boxen mit nur wenigen einfachen Schritten. Laden Sie also die App von KFC herunter und melden Sie sich an, um: Ihre Lieblingsgerichte bei KFC bestellen zu können Den Status Ihrer Bestellungen verfolgen zu können Ihre Bestellungen für eine einfache Nachbestellung speichern zu können Ihre Standorte für eine einfache Nachbestellung speichern zu können Mit Neuigkeiten auf dem Laufenden bleiben zu können Mit Werbeaktionen auf dem Laufenden bleiben zu können Das nächste Restaurant von KFC finden zu können Wenn Sie also das nächste Mal KFC bestellen möchten, öffnen Sie einfach Ihre App von KFC.

KFC als Arbeitgeber

KFC ist dafür bekannt, überdurchschnittliche Löhne auszuzahlen und eine gute Altersversorgung zu bieten. Selbst bei kununu, wo Mitarbeiter ihren Arbeitgeber bewerten, hat KFC eine wirklich sehr gute Bewertung in den 4 Hauptkategorien Karriere & Gehalt, Unternehmenskultur, Arbeitsumgebung und Vielfalt. Vorteile, bei KFC zu arbeiten, gibt es viele. KFC ist sehr stolz auf diese Vorteile: Bei KFC dreht sich alles um die Mitarbeiter Abwechslungsreiche Aufgaben in einem multikulturellen Team Zukunftssichere Branche Faire Bezahlung nach Tarif mit weiteren tollen Vorteilen wie Sonn-und Feiertagszuschläge, gesonderte Vergütung von Spät- und Nachtschichten Personalessen und Getränkeflatrate Parkplätze und gute Verkehrsanbindungen Arbeitskleidung Beruf & Familie Flexible Arbeitszeitmodelle (Teilzeit/Vollzeit, 450-Euro-Basis, studentische Aushilfskraft) Wer richtig Gas gibt, wird gefördert mit legendären Weiterbildungs- und Aufstiegschancen: Training on the Job Classroom-Training, zum Bespiel Aufstieg zum Schichtführer, Assistant Restaurant General Manager oder Restaurant General Manager Leading with Heart, zum Beispiel Entwicklungsprogramm für Führungskräfte Learning Zone mit der Online-Lernplattform KFC ist damit ein attraktiver Arbeitgeber und bietet ebenfalls eine Menge Aufstiegsmöglichkeiten, Fortbildungskurse, Coachings und Co an. Damit wird das Unternehmen nur noch attraktiver.

Über KFC

KFC ist das Kürzel für Kentucky Fried Chicken, und ist ein, aus den Vereinigten amerikanischen Staaten stammendes Fast Food Franchise Systemgastronomie-Unternehmen, welches zum Yum! Brands gehört. Weltweit hat er rund 20.000 Restaurants in mehr als 125 Ländern, in denen er an die 350.000 Mitarbeiter beschäftigt. Somit gehört er zu den größten Restaurantketten der Welt. Seinen Sitz hat KFC in Louisville, Kentucky, und wird von Roger Eaton geleitet.

Der KFC wurde im Jahre 1930 von Harland D. Sanders gegründet, der in diesem Jahr sein erstes Lokal eröffnete. 22 Jahre später fing er an, sein Rezept an andere Restaurants zu verkaufen, und verlangte für jedes verkauft Hühnchen, das so zubereitet und verkauft wurde 5 Cent. Wiederum zwölf Jahre später waren es schon 600 Lokale, die dieses benutzten. Nach seinem Tod im Jahre 1980, wurde seine Kette an PepsiCo verkauft.

In Deutschland fasste KFC im Jahre 1968 Fuß, und zwar mit seinem ersten Lokal an der Hansaallee in Frankfurt. Er war die erste Fast-Food Marke im Lande. Lange Zeit kam er mit der Expansion kaum voran, und befindet sich erst seit 2010 in Deutschland auf dem Wachstumskurs.

Anders, als die Restaurantketten, die auf Burger basieren, wie die Mitstreiter Burger King und McDondald’s, bietet KFC hauptsächlich frittiertes Hähnchenfleisch (z.B.: panierte Hühnerkeulen und Brustfleisch) immer noch nach dem originalen Rezept von Harland D. Sanders an. Auf der Speisekarte werden auch Burger, Chicken-Nuggets und Wraps angeboten, alles natürlich vom Huhn. Bei dem Angebot richtet sich KFC nach den landestypischen Vorlieben, so wird in Deutschland als Beilage zum Beispiel Krautsalat verkauft.