Restaurants

Maredo Prospekte & Angebote

Erhalten Sie bei Maredo einen Rabatt mit Prospektangeboten

Anzeige

Maredo Prospekt

Gültig für 2 Tage
Gültig ab 01.05.2022 bis 31.05.2022

> Prospekt anzeigen

Maredo Prospekt

Gültig für 2 Tage
Gültig ab 01.05.2022 bis 31.05.2022

> Prospekt anzeigen

Anzeige

Mehr Prospekten zum Restaurants

Kochlöffel Prospekt

Gültig für 2 Tage
Gültig ab 02.03.2022 bis 31.05.2022

> Prospekt anzeigen

Lebkuchen Schmidt Prospekt

Gültig ab 01.09.2021 bis 30.09.2022

> Prospekt anzeigen

Nordsee Prospekt

Gültig ab 11.04.2022 bis 30.06.2022

> Prospekt anzeigen

Bäcker Eifler Prospekt

Gültig für 7 Tage
Gültig ab 25.04.2022 bis 05.06.2022

> Prospekt anzeigen

Burger King Prospekt

Gültig für 2 Tage
Gültig ab 05.04.2022 bis 31.05.2022

> Prospekt anzeigen

Pizza Hut Prospekt

Gültig ab 21.03.2022 bis 12.06.2022

> Prospekt anzeigen

Die Lohners Prospekt

Gültig ab 01.03.2022 bis 30.09.2022

> Prospekt anzeigen

KFC Prospekt

Gültig für 2 Tage
Gültig ab 01.05.2022 bis 31.05.2022

> Prospekt anzeigen

Weitere Restaurants Geschäfte

Abgelaufene Maredo Prospekte

Beliebte Prospekte

Maredo Prospekten

ÜberschriftAnfangsdatumEnddatum
Maredo Prospekt01.05.202231.05.2022
Maredo Prospekt01.05.202231.05.2022
Maredo Prospekt01.01.202230.04.2022
Maredo Prospekt03.12.202128.02.2022
Maredo Prospekt03.11.202131.01.2022

Öffnungszeiten der Maredo Filialen in Ihrer Nähe

Tipps für Maredo Rabatte

Bei Maredo gibt es leckere Steaks 

Wenn der große Hunger kommt, dann fehlt oft nur ein saftiges Steak von Maredo und man ist ordentlich gesättigt. In den 70er Jahren wurde dieses Steakhaus gegründet und im Jahr 2020 ging es Bankrott. Was bleibt ist die Geschichte des Restaurants mit dem Stier auf dem Logo, das an die Quelle, des Steaks erinnert und an den spanischen Stil. Durch diesen Bankrott verloren die 1200 Mitarbeiter von Maredo Ihren Arbeitsplatz und müssen nun versuchen lokal die Restaurants am Laufen zu halten oder sich einen neuen Arbeitsplatz suchen. Die Politik der Bundesregierung war sicher ein Grund für den Niedergang von Maredo. 

Das Angebot bei Maredo 

Maredo ist ein Laden, der sich als Steakhaus vorstellt. Das bedeutet, das Kernangebot von Maredo ist das Steak. Ein Steak kommt in der Regel vom Rind, wenn man weniger Geld ausgeben will, dann kann man auch ein Stück Schweinefleisch essen, das ist aber dann kein Steak. Ganz egal was Sie bestellen wollen, Sie müssen an das Menü von Maredo kommen. Wenn Sie nun gehofft haben, dass Sie dieses Menü vielleicht in Ihren Briefkasten finden können, dann muss ich Sie enttäuschen. Das Menü von Maredo wird nicht mehr verteilt, denn das Restaurant ist geschlossen und wer weiß ob es je wieder öffnen wird. Das liegt nicht zuletzt an der Politik der Bundesregierung, die generell zu einem Sterben bei den Restaurants geführt hat.   Durch dieses kleine Problem ist es also sehr unwahrscheinlich, dass Sie ein Prospekt von Maredo in Ihrem Briefkasten finden, werden.   Sie müssen also in das Menü von Maredo direkt schauen. Das geht nun im Moment nicht so einfach, denn die Restaurants sind geschlossen. Deshalb ist es notwendig im Internet zu suchen. Hier werden Sei auf Webseiten wie 1Prospekte.de fündig, wenn sei etwas wie das Prospekt eines Supermarktes suchen. Das Prospekt von Maredo wird hier wohl nicht zu finden sein, Sie können aber trotzdem mal nachschauen, vielleicht finden Sie etwas anderes interessantes zu anderen Betrieben bei 1Prospekte.de.  Wenn Sie wirklich und ganz einfach das Prospekt von Maredo finden wollen, dann gehen Sie einfach auf die Webseite des Restaurants.  

Das Menü von Maredo 

Auf der Webseite von von Maredo finden wir zuerst eine etwas gräulich, traurig anmutende Atmosphäre. Das liegt an der momentanen Schließung von Maredo und der ungewissen Zukunft. Wenn wir dann aber etwas nach unten gehen, kommen wir schnell zu farbigeren Bildern, die das Angebot des Steakhauses zeigen.  Ganz im Vordergrund ist wie immer das Steak, in einfacher Form gegrillt mit Zwiebeln und Peperoni, wobei die Essenz des Geschmacks im Steak selbst liegt. Kaum ein Nahrungsmittel ist so einfach und doch so schwer vorzubereiten, wie das Steak. Wer ein edles Stück Fleisch hat, der kann es kaum verderben und so lange man es nicht viel zu lange auf dem Grill lässt, wird es jedem auf der Zunge zergehen. Damit, Das Steak aber so edel schmeckt, muss bei der Aufzucht der Rinder viel Zeit und Geld investiert werden und so schlägt sich das auch im Preis des Steaks nieder.      Zum Steak gehört natürlich auch eine leckere Beilage. In Deutschland wird oft eine sehr kalorienreiche Beilage wie Bratkartoffeln oder andere der Bratkartoffel ähnliche Erdapfelerzeugnisse zum Steak gereicht. Reis isst man nie mit Steak und Reis beißt sich einfach beim Essen mit dem Steak. Es passt einfach nicht zusammen.   Wer es etwas leichter mag, für den empfiehlt sich etwas Gemüse als Beilage zum Steak. Ein einfacher Salat ist hier schon sehr schmackhaft und hilft auch dabei das etwas salzige Steak auszugleichen und den Durst zu stillen. Besonders dann, wenn man zum Steak etwas Rotwein trinkt.  Das Getränk zum Steak ist nämlich ein weiterer wichtiger Faktor für den Genuss. Oft ist ein Glas Wasser das beste Getränk für den vollen Genuss eines saftigen Steaks. Anschließend kann man das Ganze mit Rotwein oder sogar Bier abrunden, wobei Wein vorzuziehen ist. So kommt es dazu das bei vielen Steaks eine Kombination aus Mineralwasser und Wein gereicht wird. 

Der Newsletter von Maredo 

Der Newsletter von Maredo ist ein guter Weg über die Angebote von Maredo unterrichtet zu werden. Sollte das Steakhaus irgendwann mal wieder öffnen, dann werden Sei das über den Newsletter erfahren, ohne dass Sie ständig auf der Webseite von Maredo nachschauen müssen. Zur Anmeldung müssen Sie nur Ihre E-Mailadresse angeben.   Wenn Sie irgendwann genug vom Newsletter haben geht die Abmeldung einfach über einen Link in der E-Mail. 

Fazit zu Maredo 

Das Maredo  Steakhaus wird wohl nie wieder öffnen. Sollte doch noch ein Wunder geschehen, dann haben viele Geschäftsleute endlich wieder einen Ort für die Mittagspause. 

Über Maredo

Die Maredo Restaurants Holding GmbH. wurde im Jahre 1973 gegründet, und ist eine Restaurantkette, die ihren Sitz in Düsseldorf hat. Sie hat sich auf Rindsteaks spezialisiert, das auch durch die Hörner, die dem Buchstaben „M“ im Markennamen „Maredo“ aufgesetzt wurden, symbolisiert wird. Der Name selbst setzt sich aus jeweils zwei Buchstaben der Namen der Gründer zusammen: Manfred Holl, Karl-Heinz Reinheimer, Udo Schlote. Das erste Restaurant wurde auf dem Kurfürstendamm in Berlin eröffnet, seither wuchs die Anzahl auf rund 37 Standorte landesweit und beschäftigt rund 1660 Mitarbeiter. Das Unternehmen besitzt sogar Standorte in Österreich (Salzburg und Wien). Seit dem Jahre 2017 ist der Eigentümer der Kette der Münchener Finanzinvestor Perusa.

Auf der Speisekarte finden die Gäste ein breites Angebot an Steaks, das Fleisch wird teilweise aus Argentinien und Uruguay importiert, als besondere Spezialität werden zeitweise auch Dry Aged Steaks aus Irland angeboten. Dazu können sie Salat aus der Salatbar und andere Beilagen essen. Weiterhin gibt es diverse Vorspeisen und Desserts. Da nicht jeder Mensch Rindfleisch ist, gibt es nebenbei auch Gerichte vom Fisch oder Schwein und Geflügel. Da im Mittelpunkt jedoch Fleisch steht, findet man auch auf der offiziellen Webseite des Unternehmens ausführliche Berichte über die Qualität, Vorbereitung und weitere Aspekte, die dem Rindfleischliebhaber wichtig sind.

Steakhäuser gibt es in vielen, deutschen Großstädten. Hier kann der Kunde gemütlich Mittagessen oder Abendessen genießen. Take-Away wird auch angeboten. Hierzu muss man, nachdem man die gewünschten Gerichte gewählt hat, das nächstgelegene Steakhaus anrufen, um telefonisch zu bestellen. Jedoch gibt es keine Auslieferung, der Kunde muss sich persönlich zum Restaurant begeben, um das Bestellte abzuholen.