Supermärkte

Simmel Prospekte & Angebote

Erhalten Sie bei Simmel einen Rabatt mit Prospektangeboten

Anzeige

Simmel Prospekt

Gültig für 3 Tage
Gültig ab 04.07.2022 bis 09.07.2022

> Prospekt anzeigen

Simmel Prospekt

Gültig für 3 Tage
Gültig ab 04.07.2022 bis 09.07.2022

> Prospekt anzeigen

Anzeige

Mehr Prospekten zum Supermärkte

ALDI SÜD Prospekt

Gültig für 3 Tage
Gültig ab 04.07.2022 bis 09.07.2022

> Prospekt anzeigen

Kaufland Prospekt

Nur heute gültig
Gültig ab 30.06.2022 bis 06.07.2022

> Prospekt anzeigen

ALDI Nord Prospekt

Gültig für 3 Tage
Gültig ab 04.07.2022 bis 09.07.2022

> Prospekt anzeigen

Lidl Prospekt

Gültig für 3 Tage
Gültig ab 04.07.2022 bis 09.07.2022

> Prospekt anzeigen

Kaufland Prospekt

Nur heute gültig
Gültig ab 30.06.2022 bis 06.07.2022

> Prospekt anzeigen

METRO Prospekt

Nur heute gültig
Gültig ab 30.06.2022 bis 06.07.2022

> Prospekt anzeigen

ALDI SÜD Prospekt

Gültig ab 11.07.2022 bis 16.07.2022

> Prospekt anzeigen

ALDI Nord Prospekt

Gültig für 7 Tage
Gültig ab 30.06.2022 bis 13.07.2022

> Prospekt anzeigen

Weitere Supermärkte Geschäfte

Abgelaufene Simmel Prospekte

Beliebte Prospekte

Sie haben gerade diese Simmel Angebote verpasst

Simmel Prospekten

ÜberschriftAnfangsdatumEnddatum
Simmel Prospekt04.07.202209.07.2022
Simmel Prospekt04.07.202209.07.2022
Simmel Prospekt27.06.202202.07.2022
Simmel Prospekt27.06.202202.07.2022
Simmel Prospekt20.06.202225.06.2022

Tipps für Simmel Rabatte

Der Prospekt von Simmel

Wenn Sie nicht ausdrücklich stornieren, erhalten Sie jede Woche Broschüren per Post. Dies gilt auch für die Broschüre von Simmel mit den neuesten Werbeaktionen und Angeboten. Auf diesen Seiten werden alle Produkte mit aktuellen Rabatten gezeigt, die Sie für eine begrenzte Zeit zu günstigen Preisen bei Simmel erhalten können. Wenn Sie aufmerksam sind, können Sie dadurch bei Simmel viel Geld sparen. Sie sind immer einer der Ersten, der über die aktuellen Werbeaktionen informiert ist, wenn Sie regelmäßig 1prospekt.de besuchen.

Periodisch erscheinden Rundschreiben

Auch Simmel bietet seinen Kunden eine regelmäßig erscheinende Broschüre mit Informationen an, die bei der Entscheidung für den nächsten Einkauf helfen sollen. Durch das Bestellen so eines Newsletters lässt sich leicht ein Fehler beim nächsten Einkauf vermeiden und man ist als Kunden deutlich besser informiert. Oft wird einem auch interessantes aus der Welt von Simmel vermitteln und man lernt neue Sachen und Fähigkeiten durch das Studium so eines Newsletters. Es macht also unter Umständen Sinn seine E-Mailadresse anzugeben und einen Newsletter zu bestellen. Besonders da es nicht schwer ist das Abo wieder zu stornieren.

Die Webseite von Simmel informiert über wöchentliche Aktionen

Warten Sie und hören Sie sich die Radiowerbung genau an oder stöbern Sie regelmäßig auf der Webseite von Simmel. Es gibt immer wieder Sonderangebote bei Simmel. Dies sind Rabatte auf Produktgruppen und auch ganz besondere saisonale Verkäufe. Die Webseite enthüllt alle Einzelheiten.

Simmels Eigenproduktion

Simmel bietet seinen Kunden Produkte aus der eigenen Produktion an. Hier sei speziell erwähnt, dass Simmel zusammen mit EDEKA arbeitet und so auch die Produkte von EDEKA verkauft. Damit ist Simmel Teil einer großen Kette an Märkten, die es so fertigbringen können, große Mengen zu verringerten Preisen einzukaufen. Diese Einsparungen werden zum Teil an den Kunden weitergegeben und zum anderen Teil fließen Sie in die Taschen der Marktbetreiber. Die Gewinnspannen sind allerdings generell so knapp im Einzelhandel, dass hier keine großen Gewinne übrigbleiben. Kein Grund zur gutbürgerlichen Aufregung also.

Kundenkarte und Simmel

Wenn Sie noch mehr sparen wollen, sollten Sie sich auch die Sparkarte von Simmel holen, denn Simmel ist Mitglied bei EDEKA und damit bei der DeutschlandCard. Dies bringt Ihnen sehr viele Vorteile: Pro 2 Euro Warenwert verdienen Sie 1 Punkt, jedoch mindestens 1 Punkt per Einkauf. Sammeln Sie noch mehr Punkte mit der DeutschlandCard bei über 400 Partnern. DeutschlandCard-Mitglieder erhalten regelmäßig Gutscheine zum Sammeln von Punkten. Haben Sie genügend Punkte gesammelt, können Sie für diese auch ansprechende Prämien erhalten. Wenn Sie 100 oder mehr Punkte gesammelt haben, können Sie die Bonuspunkte an der Kasse als Bargeld zur Zahlung des Kaufpreises verwenden. Dies ist ab einem Einkauf von 1 Euro möglich.

Die Einkauf-App von Simmel

Sie sollten sich auch die Kunden-App von Simmel, die EDEKA-App, auf Ihr Handy herunterladen. Damit haben Sie weitere Vorteile: Mit der EDEKA-App sind alle Offerten immer auf Ihrem Telefon verfügbar. Mit der EDEKA-App bleiben Sie auf informiert und verlieren kein Angebot mehr. Neben den beliebten Flyern gibt es auch übersichtlich nach Kategorien geordnete Angebote in einer Übersicht. Nutzen Sie die Filialsuche, um Ihre nächstgelegene Filiale rapider zu entdecken. Wenn Sie nicht wissen, wohin Sie gehen sollen, ist der Routenplaner sehr nützlich. Sie können schnell und einfach eine Einkaufsliste für den alltäglichen Weg in den Supermarkt erstellen oder direkt im Shop Angebote zu Ihrer Liste hinzufügen. Alles sonstkann ebenso auf die Einkaufsliste gesetzt werden. Überprüfen Sie, was Sie beim Einkaufen bereits gekauft haben und verpassen Sie so keinen Artikel mehr, der auf Ihrer Einkaufsliste steht. Mit dem integrierten QR-Code-Leser finden Sie weitere Produktinformationen in der Broschüre. Wenn Sie den Code mit dem QR-Muster lesen und alle Informationen zum Artikel werden angezeigt. So ein QR-Code ist wirklich eine praktische neue Erfindung, ein Strichcode in zwei Dimensionen.

Geld verdienen mit Simmel

In der heutigen Arbeitswelt ist es wichtig ein gutes Arbeitsumfeld zu haben. Simmel scheint hier nicht besonders herauszustechen. Alle arbeitsrechtlichen Anforderungen werden zu mindestens auf dem Papier befolgt. In der Wirklichkeit kann das natürlich immer wieder anders aussehen und von Filiale zu Filiale kann es sicher auch immer Unterschiede geben. Ein unfreundlicher Boss vermiest schnell die beste Struktur des Arbeitsalltages, die von Experten erdacht wurde, damit die Arbeit möglichst reibungslos und gut funktioniert. So gut auch jedes System ist, was wichtig ist gute Humankapital, dass die erdachten Rollen ausführen. Das sieht man zum Beispiel in unterschiedlichen Ländern, die alle sehr ähnliche Gesetze verwenden und doch unterschiedliche Ergebnisse erzielen. Viele Gesetze Indiens zum Beispiel sind direkt aus dem englischen Gesetzbuch kopiert.

Über Simmel

Der Gründer, Peter Simmel hat im Alter von 22 Jahren und mit einem Startkapital von 20.000 Mark seinen ersten Schritt zur Selbstständigkeit geschafft. Er belieferte aus seiner Garagen Metzgerei, mit einem 15 Jahre alten Ford Transit seine Kunden in Ober- und Niederbayern mit Rucksäcken, und fungierte erstmalig als Rucksackgroßhandel. Der erste Markt wurde im Jahr 1990 in Mittelbach bei Chemnitz eröffnet, und es kam auch zur Erweiterung des anfänglichen Sortimentes. Die Eröffnung des ersten Supermarktes erfolgte erst im Jahre 2005, und zwar in Unterhaching bei München. Danach folgten weitere Eröffnungen in verschiedenen Städten in der Umgebung. Heute ist Simmel ein eigenständiges, familiengeführtes Unternehmen, welches Mitglied der Edeka Gruppe ist. Es verfügt heute über mehrere Filialen in ganz Deutschland, insgesamt sind es rund 20 Stück, die zu Simmel gehören.

Das Sortiment des Unternehmens besteht aus Lebensmitteln, frische und haltbare Lebensmittel werden ebenso in den Filialen gehandelt. Im Angebot befinden sich Obst und Gemüse, Fleischware, Milchprodukte, Süßwaren, Backwaren, Getränke und Spirituosen, Tiefkühlprodukte und nebenbei Drogerie Produkte. Die aktuellen Angebote und das Sortiment, welches von Region zu Region abweicht, kann in den Handelszetteln betrachtet werden, die über die offizielle Webseite des Unternehmens, in Form einer pdf Datei runtergeladen werden können. Über einen online Verkauf verfügt das Unternehmen nicht, der Kunde muss sich bei Simmel persönlich in den Laden begeben, um die gewünschten Produkte einzukaufen. Die Märkte kann er jedoch einfach auf der Webseite finden.

In einigen der Märkte werden von 10 - 14 Uhr warme Speisen, die zu Mittag gedacht sind, verkauft. Die Mitarbeiter stellen jede Woche ein neues Menü zusammen, welches zu fairen Preisen an den Mann gebracht wird.