Mode, Schuhe & Accessoires

Buffalo Prospekte & Angebote

Erhalten Sie bei Buffalo einen Rabatt mit Prospektangeboten

Anzeige

Buffalo Prospekt

Gültig ab 17.03.2022 bis 31.07.2022

> Prospekt anzeigen

Anzeige

Mehr Prospekten zum Mode, Schuhe & Accessoires

C&A Prospekt

Gültig ab 01.03.2022 bis 31.05.2022

> Prospekt anzeigen

Siemes Schuhcenter Prospekt

Gültig ab 11.03.2022 bis 30.06.2022

> Prospekt anzeigen

TK Maxx Prospekt

Gültig ab 01.02.2022 bis 30.06.2022

> Prospekt anzeigen

Aust Fashion Prospekt

Gültig ab 22.02.2022 bis 31.05.2022

> Prospekt anzeigen

Peter Hahn Prospekt

Gültig ab 04.02.2022 bis 31.05.2022

> Prospekt anzeigen

New Yorker Prospekt

Gültig ab 07.02.2022 bis 31.05.2022

> Prospekt anzeigen

TK Maxx Prospekt

Gültig ab 01.03.2022 bis 31.07.2022

> Prospekt anzeigen

New Yorker Prospekt

Gültig ab 11.04.2022 bis 31.07.2022

> Prospekt anzeigen

Weitere Mode, Schuhe & Accessoires Geschäfte

Abgelaufene Buffalo Prospekte

Beliebte Prospekte

Buffalo Prospekten

ÜberschriftAnfangsdatumEnddatum
Buffalo Prospekt17.03.202231.07.2022
Buffalo Prospekt14.02.202230.04.2022
Buffalo Prospekt11.01.202231.03.2022
Buffalo Prospekt03.12.202128.02.2022
Buffalo Prospekt29.10.202131.12.2021

Tipps für Buffalo Rabatte

Die Geschichte der Plateauschuhe

Die Geschichte der Buffalo’s, wie sie auch genannt werden, beginnt mit mexikanischen Cowboystiefeln. Michael Conradi entdeckte sie 1976 auf einer Reise. Er erkannte den Trend und verkaufte sie schnell an modische junge Leute auf dem deutschen Markt. Die Erfolgsgeschichte des Unternehmens, begann mit der Gründung der Buffalo Boots GmbH im Jahr 1979 in Wiesbaden. Im Jahr 1984 etablierte sich Buffalo international. Gleichzeitig erweiterte die Marke ihre Produktpalette um speziell entwickelte Sportschuhe. 1995 wurde die international gefeierte Stilikone geboren: die "Classics"-Turnschuhe mit ihrer kultigen Plateausohle. Die "Cloud Sole" wurde zum Markenzeichen der 90er Jahre. Mode Ikonen wie Cher, Madonna, N'SYNC und die Spice Girls trugen diesen einzigartigen und gewagten Schuh gerne.Die Kreationen von Buffalo können sehr gut Persönlichkeit des Trägers unterstreichen, indem sie verschiedene Stile zu etwas wirklich Einzigartigem und Originellem verbinden. Die Marke bietet eine breite Palette an Schuhen, mit denen man sich in jeder Situation wohlfühlen kann.

Wie viel kosten Buffalo Schuhe?

Die Preise für Original-Buffalo-Schuhe können je nach Modell, Material und Kollektion variieren, liegen aber in der Regel zwischen 150 und 250 Euro.Ein beträchtlicher Betrag für ein Paar Sneaker, der aber durch das Vergnügen, in die Mode der legendären 90er Jahre einzusteigen, voll und ganz zurückbezahlt wird.

Arbeiten beiBuffalo

Die Marke Buffalo ist eine rein deutsche Kreation, die sich nicht nur mit Schuhen, sondern auch mit Kleidung beschäftigt. Der außerordentliche Erfolg des Unternehmens ist dem Erfindungsreichtum der Menschen zu verdanken, die mit der Einführung der neuesten Generation von hochfunktionellen und langlebigen Materialien immer wieder in die Zukunft blicken.Das Bewerben für eine Stelle bei Buffaloist ganz einfach. Es wird empfohlen, die offizielle Buffalo-Website häufig zu besuchen, da die Stellenangebote des Unternehmens ständig aktualisiert werden.

Der BuffaloProspekt

Die Marke Buffalo hat sich nach und nach zu einem echten Bezugspunkt in der Welt der Schuhe und Accessoires entwickelt. Viele vergünstigte Buffalo-Schuhe sind in Prospekten zu finden, die regelmäßig über viele Schuhgeschäfte in Deutschland an die Haushalte verteilt werden. Auf diese Weise wird eines der wichtigsten Kleidungsstücke aus den frühen 1990er Jahren wiederentdeckt. Die begehrtesten Must-Haves von Buffalo sind auch in den Prospekten auf 1Prospekt.de zu finden. Einfach Buffalo in die Suchleiste eingeben und schon finden man die neuesten Informationen über die aktuelle Kollektion von Schuhen, Kleidung und Accessoires.

Was kann man zu Buffalo‘s kombinieren?

Während die perfekte Buffalo-Kombination mit einem urbanen Chic-Look ein locker sitzendes Sweatshirt, einen weichen Pullover oder eine Schlagjeans ist, sind weniger offensichtliche Kombinationen mit einem schicken Stil nicht ausgeschlossen. Wichtig ist, dass man es nicht übertreibt. Die Linien müssen nämlich sowohl im Schnitt als auch in den Mustern einfach sein. Ein schwarz-weißes Outfit verleiht zum Beispiel Eleganz und Stil, indem es sportlichere Elemente, wie einen schwarzen Jumpsuits, mit schickeren, wie einem weißen Hemd, kombiniert.Was die Farben angeht, so sind sie weiß oder schwarz, mit einigen gemusterten Variationen auf weiß oder braun.Die Buffalo-Schuhe für Männer werden in der komplett schwarzen Version für einen Grunge- oder Rap-Stil bevorzugt.

Wie man Buffalo‘strägt

Buffalo‘s sind für jeden Körpertyp geeignet, aber die “kleinen“, können sicherlich am meisten profitieren.Dank ihrer massiven Sohlen, die in neueren Versionen oft mit einer Zwischensohle versehen sind, tragen sie dazu bei, die Figur zu verschlanken. Andererseits verleihen sie dem Look auch mehr Gewicht, weshalb sie mit den richtigen Paarungen getragen werden sollten.Es sind exterrestrische Sneaker, aber eigentlich sind sie doch sehr vielseitig.

Die Rückkehr der Buffalo-Schuhe

Ob man sie liebst oder hasst, Buffalo-Schuhe sind wieder in Mode.Wie alle Schuhe, die den Durchbruch in der Mode schaffen, sind auch Buffalo-Schuhe besonders umstritten. Es gibt diejenigen, die sie zu Tode lieben und diejenigen, die sie einfach nicht ausstehen können.Doch die Geschichte dieser Schuhe hat ihre Wurzeln in einer nicht allzu fernen Vergangenheit, aus der sie in den letzten Jahren wieder aufgetaucht sind.Schon in den 90er Jahren waren sie sehr umstritten. Aufgrund ihres unkonventionellen, uneleganten und äußerst lässigen Aussehens, das ans Komische grenzte, waren sie Gegenstand heftiger Diskussionen zwischen Müttern, die sie hassten, und Kindern, die sie begehrten.Ein echtes Symbol der 90er, auch dank der vielen Berühmtheiten, die besonders bei den Jugendlichen dieser Zeit beliebt waren, die sie in den unwahrscheinlichsten Kombinationen verwendeten und so zu ihrem ikonischen Image beitrugen.Wir dachten, sie gehörten der Vergangenheit an, aber stattdessen sind sie in einer Art ständiger Wiederbelebung der 90er Jahre wieder da, sehr zum Ärger derjenigen, die damals versucht haben, sie zu bekämpfen.

Warum heute Buffalo-Schuhe tragen?

Hat man erst einmal den ersten Schock mit diesem Schuhtyp überwunden, weiß man seine Vorteile zu schätzen, die im Wesentlichen auf Komfort und Zweckmäßigkeit hinauslaufen. Die weichen und anschmiegsamen Buffalo-Schuhe sind leicht zu tragen, vor allem in der neuesten Version, bei der die Sohle um einige Zentimeter reduziert wurde.Auch die Passform der Buffalo's hat sich im Laufe der Jahre verbessert. Durch die Absenkung des Keils ist der Gang natürlicher geworden, auch dank der Formgebung entlang der Fußlinie und der Zwischensohle.Im Vergleich zu früher sind sie heute mit den klobigen Turnschuhmodellen verschmolzen, von denen sie Komfort und Tragbarkeit übernommen haben, ohne die Symbolik zu verlieren, mit der sie verbunden sind.

Über Buffalo

Die Buffalo Boots GmbH verkauft die Schuhmarke Buffalo. Der Sitz der Firma ist in Köln, im Bundesland Nordrhein-Westfalen. Seit 2016 gehört die Firma zu Deichmann. Ins Leben gerufen wurde das Unternehmen von Michael Conradi, und zwar in Wiesbaden. Zu Beginn der Firmengeschichte wurden mexikanische Cowboystiefel importiert. Daher rührt auch der Firmenname.

In den 1980er Jahren vertrieb das Unternehmen dann bereits knöchelhohe Turnschuhe. Aber Kultstatus erlangte es erst in den 1990er Jahren, und zwar mit seinen berühmten sportlichen Schuhen mit der Plateau-Sohle. Die Girl Group Spice Girls machten den Schuh international bekannt. Aber auch besonders in der Technoszene erfreuten sich die Schuhe äußerster Beliebtheit. Heutzutage gibt es Buffalo Schuhe in diversen Ausführungen. Auch der klassische Plattform Schuh erlebte in den Letzten Jahren ein Revival.

Die Schuhe können natürlich im Laden erworben werden, aber wer keine Lust darauf hat, Schuhe in einem überfüllten Geschäft, zwischen Scharen fremder Menschen anzuprobieren, der kann auf den Buffalo Online Shop zurückgreifen. Hier kann man ganz bequem die gewünschten Artikel auswählen und per Mausklick bestellen. Zahlen kann man per Rechnung, Kreditkarte, Pay Pal, Banktransfer und Klarna.

Geliefert wird die Bestellung dann entweder von DHL oder UPS. Nach Zahlungseingang sollten die Schuhe in der Regel innerhalb von fünf Werktagen beim Kunden eintreffen. Und wenn die Schuhe doch nicht passen sollten, kann man sie innerhalb von vierzehn Tagen problemlos zurückschicken. Die Ware sollte unversehrt sein und sich in der Originalverpackung befinden. Wenn man den Retouraufkleber verwendet, übernimmt Buffalo die Kosten der Rücksendung.