Mode, Schuhe & Accessoires

NKD Prospekte & Angebote

Erhalten Sie bei NKD einen Rabatt mit Prospektangeboten

Anzeige

NKD Prospekt

Gültig ab 27.06.2022 bis 24.07.2022

> Prospekt anzeigen

Anzeige

Mehr Prospekten zum Mode, Schuhe & Accessoires

C&A Prospekt

Gültig ab 28.04.2022 bis 31.07.2022

> Prospekt anzeigen

New Yorker Prospekt

Gültig ab 11.04.2022 bis 31.07.2022

> Prospekt anzeigen

Bonita Prospekt

Gültig ab 21.03.2022 bis 31.07.2022

> Prospekt anzeigen

TK Maxx Prospekt

Gültig ab 01.03.2022 bis 31.07.2022

> Prospekt anzeigen

Gerry Weber Prospekt

Gültig ab 01.04.2022 bis 31.07.2022

> Prospekt anzeigen

Gina Laura Prospekt

Gültig ab 18.04.2022 bis 31.07.2022

> Prospekt anzeigen

Jeans Fritz Prospekt

Gültig ab 15.03.2022 bis 31.07.2022

> Prospekt anzeigen

Deichmann Prospekt

Gültig für 7 Tage
Gültig ab 01.06.2022 bis 13.07.2022

> Prospekt anzeigen

Weitere Mode, Schuhe & Accessoires Geschäfte

Abgelaufene NKD Prospekte

Beliebte Prospekte

NKD Prospekten

ÜberschriftAnfangsdatumEnddatum
NKD Prospekt27.06.202224.07.2022
NKD Prospekt16.06.202205.07.2022
NKD Prospekt06.06.202203.07.2022
NKD Prospekt25.04.202230.06.2022
NKD Prospekt30.05.202230.06.2022

Öffnungszeiten der NKD Filialen in Ihrer Nähe

Tipps für NKD Rabatte

NKD will Sie staunen, sparen und schöner leben lassen 

Das Motto von NKD ist ziemlich anspruchsvoll und passt in die heute gängigen Marketingstrategien. Die Die Marke deren Kürzel für Niedrig kalkuliert Discount steht, ist nicht nur mehr ein Sinnbild für Qualität, sie soll auch Sinn geben. Inwiefern der Riese im Textilgeschäft NKD überhaupt etwas erreichen kann, das muss jeder selber beurteilen. Tatsache ist: das Unternehmen ist auf eine beeindruckende Größe herangewachsen und hat heute Filialen in ganz Europa. Die Mitarbeiterzahl ist auf rund 8000 angestiegen, die ziemlich dünn besetzt in um die 1800 Filialen arbeiten. Dieser ganze Erfolg stellte sich trotz des etwas scher über die Zunge gehenden Namens ein. Der Grund dafür könnte im Prospekt des NKD zu finden sein. 

Das Prospekt von NKD 

Wer von Austrägern besucht wird, der bekommt ständig Werbeprospekte ins Haus. Oft verbünden sich heute viele Einzelhändler und lassen ein ganzes Paket zusammen, eingeschweißt in Plastikfolie austragen. Wer sich dieses Paket genauer anschaut und es nicht ungeöffnet wegwirft, der findet unter all den Prospekten auch ab und zu eines der NKD. Wer mit der Suche unter den Prospekten keinen Erfolg hat, der kann auch im Internet nach dem NKD suchen. Auf Webseiten wie 1prospekte.de werden ganze Reihen von Prospekten gesammelt und dem Suchenden zugänglich gemacht. Unter der Webseite des Unternehmens wird man natürlich auch fündig.  Jeden Monat gibt es ein neues Prospekt, das Sie auch online durchblättern können. Wenn einem eines der Kleider gefällt, dann kann man durch einen Klick auf das Kleid hin zur genaueren Beschreibung des Kleids gelangen. Hier fällt auf, dass NKD wirklich einer der Läden mit niedrigen Preisen ist. Die Beschreibung der Kleider versucht diese in positiven licht darzustellen. Allerdings machen die Sätze wenig Sinn und es fehlen oft Wörter. Da wurde echt am falschen Ende gespart und von einem Unternehmen mit mehreren hundert Millionen Euro Umsatz im Jahr sollte man mehr erwarten können.  Sonst ist der Katalog recht übersichtlich und leicht zu navigieren. Die Preise sind gut und die leichten Sommerkleider hoffen auf einen Sommer, der in Deutschland nicht immer kommt. Es gibt auch für schwergewichtigere Käufer etwas in das man herein passt.  

Der Newsletter von NKD 

Wer nach einem Besuch auf der NKD oder nach einem Blick ins Prospekt gerne immer informiert werden will, wenn es neue Angebote von NKD gibt, der kann sich ganz einfach beim Newsletter anmelden. Dazu findet man einen Link in der Fußzeile der Webseite von NKD. Die Anmeldung zum Rundbrief hat einige Vorteile. Zum einen bekommt man einen Gutschein von 5 Euro ausgezahlt. Außerdem kann man schon 2 Tage vor anderen Kunden die neuesten Angebote in Anspruch nehmen. Ganz besonders ist bei NKD die Geburtstagsüberraschung per Rundbrief. Wenn Sie ihren Geburtstag feiern macht auch NKD mit einem kleinen Geschenk mit.  Wenn man dann genug hat vom NKD-newsletter, dann ist es an der Zeit ihn abzubestellen. Dazu in der E-Mail, die einen erreicht einfach auf Newsletter bestellen klicken und schon ist man fertig.  

NKD hat ein vielfältiges Sortiment 

Natürlich ist der Schwerpunkt im Angebot bei NKD auf Kleider gelegt. Frauen und Herrenmode finden Sie hier genauso wie Kleidung für Kinder und Kleinkinder. Wenn man aber schon beim Stöbern ist, dann kann man auch die Produkte die angeboten werden um Ihre Wohnung zu verschönern inspizieren.  Wenn Sie auf Schnäppchenjagd sind, dann finden Sie zu allen Bereichen des Sortiments auch deutlich verbilligte Angebote. Die Angebote zum Preis reichen bis zu 40 % Rabatt und mehr. Meist liegt der Rabatt aber bei um die 20 %. 

NKD hilft bei der Batterieentsorgung 

Bei einem Textilhändler rechnet man erstmal nicht damit, dass hier auch Batterien entsorgt werden können. Da NKD aber auch Elektrogeräte anbietet ist der Markt auch gesetzlich dazu verpflichtet Altbatterien zurückzunehmen. Wenn Sei also nicht wissen wohin mit ihren alten Batterien gehen Sie einfach zum NKD.  

Arbeiten bei NKD 

Es werden hier immer neue Mitarbeiter gesucht. Sei es als Aushilfe mit Minijob oder als festangestellte Schichtleiter oder Marktleiter. NKD bildet auch junge Menschen aus, die sich nach der Schule für eine Ausbildung zum Kaufmann entschieden haben. Wer bei NKD arbeitet muss damit rechne oft mit recht wenig Personal zu arbeiten. Wenn man die Filialzahl mit der Mitarbeiterzahl vergleicht kommt man auf um die 4 Mitarbeiter pro Filiale. 

Fazit 

NKD bietet ein vielfältiges Sortiment zu wirklich günstigen Preisen. Allerdings wird oft bei der Mitarbeiterzahl und bei der Ausstattung der Läden sowie bei der Editierung des Katalogs gespart. Die niedrigen Preise haben also ihren eigenen Preis. Wer schnell Kleidung braucht für den ist ein Besuch bei NKD sicher hilfreich.  

Über NKD

Burkard Hellbach eröffnete den ersten NKD im Jahre 1962, sein Unternehmen expandierte schnell und die Anzahl der Filialen nahm stätig zu, bis zum Jahre 1989 gab es schon 500 Märkte nur in Deutschland selbst. Er wagte sich auch ins Ausland, und ist nun in Österreich, in Italien, in Slowenien und auch in Kroatien gegenwärtig. Mittlerweile sprechen wir von ungefähr 1800 Filialen, die als Beweis seines Erfolgsweges dienen.

Die Zielgruppe ist gut definiert, es sind vor Allem Frauen im berufstätigen Alter, die wenig Zeit haben, jedoch Wert auf Qualität legen und äußerst preisbewusst sind, die diesen Markt wählen, die Anzahl der Stammkunden ist hierbei sehr hoch. Beim NKD können sie nämlich für die ganze Familie unter einem Dach einkaufen. Das Sortiment setzt sich überwiegend aus Kleidung für Kind, Frau und Mann zusammen, der NKD führt aber auch zahlreiche Produkte für das schönere Wohnen, für den Alltag, für Sport und Hobby. Er nennt sich selbst einen Nahversorger, somit findet man hier auch Schreibware, Elektroartikel, Haushaltsware, Heimtextilien auf den Regalen, und noch Vieles mehr.

Auch explizit auf die Zielgruppe eingerichtet ist der Online-Shop, über den man den Einkauf ebenfalls bequem und leicht erledigen kann, und sich natürlich auch das Sortiment mal in Ruhe ansehen kann. Die Webseite selbst ist sehr benutzerfreundlich, und immer auf dem neuesten Stand, was Aktionen und Rabatte betrifft. Auch ein Kundenservice steht bereit, um den Kunden bei den wichtigsten Fragen weiterzuhelfen, zu denen auch die sachverständige Wäscheberatung für Damen gehört, die Rat brauchen, um die richtigen Modelle zu wählen. Für umweltbewusste Käufer bietet er sogar die Möglichkeit der Batterieentsorgung als extra Service an.