Sonderpreis Baumarkt

www.sonderpreis-baumarkt.de

Baumärkte

Sonderpreis Baumarkt Prospekte & Angebote

Erhalten Sie bei Sonderpreis Baumarkt einen Rabatt mit Prospektangeboten

Sonderpreis Baumarkt Prospekte & Angebote

Anzeige

Sonderpreis Baumarkt Prospekt

Gültig ab 07.08.2021 bis 13.08.2021

> Prospekt anzeigen

Sonderpreis Baumarkt Prospekt

Gültig für 3 Tage
Gültig ab 31.07.2021 bis 06.08.2021

> Prospekt anzeigen

Anzeige

Mehr Prospekten zum Baumärkte

OBI Prospekt

Gültig ab 01.03.2021 bis 28.02.2022

> Prospekt anzeigen

OBI Prospekt

Gültig ab 06.02.2021 bis 30.09.2021

> Prospekt anzeigen

OBI Prospekt

Gültig ab 23.01.2021 bis 30.09.2021

> Prospekt anzeigen

Bauhaus Prospekt

Gültig ab 15.03.2021 bis 31.12.2021

> Prospekt anzeigen

Baumarkt-Katalog 2021

Gültig ab 26.02.2021 bis 30.09.2021

> Prospekt anzeigen

Toom Baumarkt Katalog

Gültig ab 03.03.2021 bis 31.12.2021

> Prospekt anzeigen

STIHL Katalog

Gültig ab 11.03.2021 bis 31.12.2021

> Prospekt anzeigen

Hellweg Prospekt

Gültig ab 01.02.2021 bis 30.09.2021

> Prospekt anzeigen

Weitere Baumärkte Geschäfte

Abgelaufene Sonderpreis Baumarkt Prospekte

Beliebte Prospekte

Sonderpreis Baumarkt Prospekten

ÜberschriftAnfangsdatumEnddatum
Sonderpreis Baumarkt Prospekt07.08.202113.08.2021
Sonderpreis Baumarkt Prospekt31.07.202106.08.2021
Sonderpreis Baumarkt Prospekt24.07.202130.07.2021
Sonderpreis Baumarkt Prospekt17.07.202123.07.2021
Sonderpreis Baumarkt Prospekt10.07.202116.07.2021

Öffnungszeiten der Sonderpreis Baumarkt Filialen in Ihrer Nähe

Tipps für Sonderpreis Baumarkt Rabatte

Das Prospekt vom Sonderpreis Baumarkt

Wenn man dies nicht ausdrücklich storniert, erhält man jede Woche mehrere Broschüren per Post. Dies gilt auch für die wöchentliche Broschüre des Sonderpreis Baumarktes mit den neuesten Werbeaktionen und Angeboten. Das Flugblatt hat in der Regel mehr als 20 Seiten und verdient es daher nicht, Flugblatt genannt zu werden. In diesen 20 Seiten und werden alle Produkte mit aktuellen Rabatten gezeigt, die Sie für eine begrenzte Zeit zu günstigen Preisen im Sonderpreis Baumarkt erhalten können. Wenn Sie aufmerksam sind, können Sie dadurch im Sonderpreis Baumarkt viel Geld sparen. Wenn Sie immer einer der Ersten sein möchten, der über aktuelle Werbeaktionen informiert ist, besuchen Sie regelmäßig 1prospekt.de.

Aktions-Newsletter

Wie eigentlich alle Baumärkte und alle Unternehmen bietet man auch einen Newsletter des Sonderpreis Baumarktes an. Darin werden die Abonnenten über wirklich alles informiert. Welche Artikel werden zu den Angeboten noch hinzugefügt? Gibt es Sonderpreise für Newsletter-Abonnenten? Wer klug aufmerksam ist, verpasst preislich nichts. Dies spart Geld, selbst bei den Angeboten des Sonderpreis Baumarktes.

Die Website des Sonderpreis Baumarktes informiert über wöchentliche Aktionen

Warten Sie und hören Sie sich die Radiowerbung genau an oder stöbern Sie regelmäßig auf der Website des Sonderpreis Baumarktes. Es gibt immer wieder Sonderangebote im Sonderpreis Baumarkt. Dies sind Rabatte auf Produktgruppen und auch spezielle saisonale Verkäufe. Die Website enthüllt alles.

Eigenmarken

Es spielt keine Rolle, in welchen Baumarkt Sie gehen. Jeder von ihnen kann seine eigenen Marken kreieren. Wie Sie vielleicht wissen, handelt es sich nicht unbedingt um Produkte zweiter Klasse aus einer fast unbekannten Produktionslinie, sondern um hochwertige Produkte von Herstellern und Verpackern, die auch für ihre teuren Produkte bekannt sind. Es besteht jedoch eine Vereinbarung mit dem Baumarkt, sodass dieser seine eigene Marke auf dem Produkt bewerben und das Produkt zu einem niedrigen Preis anbieten kann. Es gibt 3 Eigenmarken vom Sonderpreis Baumarkt. Zu erwähnen ist zum Einen Fishbull - Franz Fischer Qualitätswerkzeuge für Schrauben, Muttern, Nägel sowie Eisenwaren wie Dübel, Haken und Ösen, Scharniere, Beschläge, Zubehör usw. Dann gibt es noch Germania Qualitätswerkzeuge für Elektrowerkzeuge wie Sägen und Bohrer und schließlich die Eigenmarke DecoPro für Farben und Lacke. Diejenigen, die diese Produkte verwenden, sparen viel Geld im Vergleich zu Fachhändlern, bei denen Sie hochpreisige Produkte finden.

Die Sonderpreis Baumarkt Kundenkarte

Die Kundenkarte vom Sonderpreis Baumarkt hat den Namen „Macherkarte“ erhalten, weil man für die eigenen Projekte, die man selber macht, in den Baumarkt geht. Mit der Macherkarte können Sie bei jedem Einkauf für jeden Euro Umsatz 1 wertvollen Macher-Punkt sammeln. Diese Punkte können dann in jeder Filiale in Prämien eingetauscht werden. Sollten Sie innerhalb von 1 Jahr 2.500 Macher-Punkte sammeln, erhalten Sie den Titel „Profi-Macher“. Damit sind weitere Vorteile verbunden. Nur als Kunde mit Macherkarte kann man einen der begehrten Plätze als Produkttester ergattern. Wenn man dann ein Feedback über das getestete Produkt abgibt, erhält man ein Dankeschön-Geschenk.

Besondere Dienstleistungen vom Sonderpreis Baumarkt in der Corona-Krise

Wer in der Zeit der Corona-Krise nicht hinausgehen kann, dem bietet der Sonderpreis Baumarkt auch ein sicheres Einkaufen über seinen Online-Shop an. Andere Dienstleistungen beinhalten die Reservierung der Produkte und die Abholung in der Filiale (soweit dies gestattet ist) sowie Click & Meet. Bei einer festgestellten Inzidenz unter 100 haben die Filialen geöffnet. Bei einer festgestellten Inzidenz zwischen 100 und 150 muss man entweder einen negativ bestätigten Coronatest, einen Genesungsnachweis oder einen Impfnachweis mitbringen, den Sie nach der 2-maligen Impfung erhalten haben.. Bei einer Inzidenz über 150 können Sie einfach online bestellen und Ihre Artikel dann in der Filiale abholen. Und dies ganz ohne jeglichen Termin oder Test. Natürlich können Sie sich Ihre Bestellung auch ganz bequem nach Hause liefern lassen. Aufgrund der aktuellen Situation kann es bei der Bearbeitung Ihrer Bestellung allerdings zu einer Verzögerung von 2-3 Tagen kommen. Bei Gewerbetreibenden, Handwerkern sowie Land- und Forstwirten ist der Einkauf auch ohne die Buchung eines Termins und ohne den Nachweis eines Tests möglich. Ein Nachweis über die Geschäftstätigkeit ist jedoch notwendig.

Der Sonderpreis Baumarkt als Arbeitgeber

Der Sonderpreis Baumarkt ist ein tolles Konzept, bei dem man als Angestellter und Franchise-Nehmer in der Zentrale immer Hilfe bekommt. Das macht den Sonderpreis Baumarkt zu einem höchst attraktiven Arbeitgeber für all jene, die gerne im Verkauf arbeiten. Außerdem erhält man einen Personal-Rabatt von 10 % auf alle Produkte. Das Schönste ist, dass der Sonderpreis Baumarkt eine ganze Menge Aufstiegsmöglichkeiten, Fortbildungskurse usw. anbietet. Diese sind jedoch sehr begehrt, sodass eine frühe Anmeldung beim Vorgesetzten unumgänglich ist. Damit wird es noch viel interessanter, im Sonderpreis Baumarkt zu arbeiten.

Über Sonderpreis Baumarkt

Der Sonderpreis Baumarkt wird im Franchise-Konzept betrieben. Will man Partner werden, kann man sich die Voraussetzungen erst Mal in Ruhe auf der offiziellen Webseite ansehen, und sich zugleich weitere Informationen holen, um sich für eine Eröffnung einer Filiale zu entscheiden.

Das Unternehmen setzt den Meilenstein seiner Gründung im Jahre 1995, und zählt somit zu den jüngeren in der Baumarkt-Branche. Die Brüder Franz und Markus Fischer begannen neben der Arbeit im Schweißer-Betrieb mit der Tätigkeit als sogenannte Marktfahrer auf verschiedenen Wochenmärkten. Den ersten, recht kleinen Standort eröffneten sie in 1998 in Uckersdorf, dazu kamen an die 100 weiteren Märkte in den nächsten Jahren dazu.

Er bietet in seinen Geschäften ein Sortiment an, das aus Kleineisenwaren (z.B.: Schrauben, Winkel, Nägel, usw.), Werkzeugzubehör (z.B.: Trennscheiben, Kreissägeblätter, Bohrer) und Farben- und Malerzubehör besteht. Im Bereich Kleineisenwaren kann der Käufer je nach Bedarf von Größe und Menge genauso viel Stück kaufen, wie er braucht, und bezahlt einen einheitlichen Preis, das auf dem Gewicht der Ware basiert. Somit muss er nicht unbenutzte Stücke irgendwo im Haus lagern.

Der Sonderpreis Baumarkt bietet im Bereich Werkzeug seine Eigenmarken „GERMANIA“ und „Fishbull“ an, hält aber auch Artikel von namenhaften Herstellern in seinen Märkten.

Der Käufer muss sich nicht gleich in den Laden begeben, um zu kaufen, was er gerade benötigt. Er kann den Kauf bequem von zu Hause aus, über den Webshop auf der offiziellen Webseite erledigen. Sogleich kann er sich auch über aktuelle Angebote informieren, um etwas Geld zu sparen. Die Ware kann dann im nächstgelegenen Markt abgeholt werden, oder nach Hause bestellt werden. Das geht auch telefonisch über die Bestell- und Servicenummer.

×