Mode, Schuhe & Accessoires

Birkenstock Prospekte & Angebote

Erhalten Sie bei Birkenstock einen Rabatt mit Prospektangeboten

Anzeige

Birkenstock Prospekt

Gültig ab 01.03.2022 bis 31.07.2022

> Prospekt anzeigen

Birkenstock Prospekt

Gültig ab 01.04.2022 bis 31.08.2022

> Prospekt anzeigen

Anzeige

Mehr Prospekten zum Mode, Schuhe & Accessoires

C&A Prospekt

Gültig ab 01.03.2022 bis 31.05.2022

> Prospekt anzeigen

Siemes Schuhcenter Prospekt

Gültig ab 11.03.2022 bis 30.06.2022

> Prospekt anzeigen

TK Maxx Prospekt

Gültig ab 01.02.2022 bis 30.06.2022

> Prospekt anzeigen

Aust Fashion Prospekt

Gültig ab 22.02.2022 bis 31.05.2022

> Prospekt anzeigen

Peter Hahn Prospekt

Gültig ab 04.02.2022 bis 31.05.2022

> Prospekt anzeigen

New Yorker Prospekt

Gültig ab 07.02.2022 bis 31.05.2022

> Prospekt anzeigen

TK Maxx Prospekt

Gültig ab 01.03.2022 bis 31.07.2022

> Prospekt anzeigen

HSE24 Prospekt

Gültig ab 04.02.2022 bis 31.05.2022

> Prospekt anzeigen

Weitere Mode, Schuhe & Accessoires Geschäfte

Abgelaufene Birkenstock Prospekte

Beliebte Prospekte

Birkenstock Prospekten

ÜberschriftAnfangsdatumEnddatum
Birkenstock Prospekt01.04.202231.08.2022
Birkenstock Prospekt01.03.202231.07.2022
Birkenstock Prospekt01.02.202230.04.2022
Birkenstock Prospekt24.01.202230.04.2022
Birkenstock Prospekt22.11.202128.02.2022

Öffnungszeiten der Birkenstock Filialen in Ihrer Nähe

Tipps für Birkenstock Rabatte

Birkenstock ist eine Kur für Ihre Füße 

Birkenstock ist eine Firma mit großer Tradition. Schon seit gut 250 Jahre stellt Birkenstock Schuhe her. Mittlerweile natürlich etwas globaler und knapp 4000 Mitarbeiter erarbeiten einen   Umsatz von rund 650 Millionen Umsatz pro Jahr. Das Image von Birkenstock steht für gesunde und umweltfreundliche Schuhware, die auf nachhaltige Art produziert wird. Schauen wir mal das Prospekt von Birkenstock genauer an und suchen nach einigen Schnäppchen. 

Das Prospekt von Birkenstock 

Birkenstock selbst hat kein so weitläufig ausgeteiltes Prospekt. Es handelt sich bei Birkenstock nämlich um eine Marke, die schon Ihren Preis hat. Deshalb setzt man eher auf subtile Werbung und besonders auch auf den Markennamen Birkenstock. Es wird Ihnen also nicht helfen Ihren Briefkasten schick auszustatten und eventuell auch einen Keks für den Austräger auszulegen. Das Prospekt von Birkenstock ist so einfach nicht zu bekommen. Ein Birkenstock Kunde ist sozusagen Teil einer Elite, die sich darum kümmert, herauszufinden was es neues im Laden von Birkenstock gibt.  Diese Elite teilt sich in zwei Gruppen. Zum einen gibt es die laufende Elite, die sich die Mühe macht das Angebot im Laden zu betrachten. Diese Gruppe ist zu  Fuß gut unterwegs und benutzt wahrscheinlich schon für den Weg zur Inspektion des Angebots Schuhe von Birkenstock. Ob diese Gruppe intellektuell ebenso begabt ist wie athletisch das bleibt offen, denn der Aufwand für den Besuch im Laden kann viele Gründe haben. Zum Beispiel ein Ablehnen der modernen Technologien mit all ihren Vor und Nachteilen.   Ganz egal was diese erste Gruppe motoviert, die zweite Gruppe die wir in der Birkenstock Elite finden ist die der Kunden, die im Internet nachforschen. Hier gibt es zwei Wege sich über das Angebot von Birkenstock zu informieren. Zum einen können Sie Webseiten wie 1Prospekte.de benutzen. Diese Webseiten sammeln die Angebote vieler verschiedener Anbieter und machen Sie für Sie online verfügbar. Meist muss 1Prospekte.de dazu nur im Internet nach den Prospekten der einzelnen Händler suchen. Das Angebot wird durch Werbung finanziert und es kann passieren das die Webseite etwas schwer zu bedienen ist, da es zu viele Fenster mit Werbung gibt.  Wer hier etwas nüchterneres Design bevorzugt, der kann einfach auf die Internetpräsenz von Birkenstock gehen. Hier wird einem das gesamte Angebot sehr elegant aufbereitet angezeigt. Wir finden Schuhe für Damen und für Herren, sogar für Kinder. Für Hunde ist leider nichts dabei.  

Der Newsletter von Birkenstock 

Wer immer auf dem neuesten Stand belieben will, wenn es um das Angebot von Birkenstock geht, der sollte es in Betracht ziehen sich für den Newsletter von Birkenstock anzumelden. Newsletter ist ein Begriff, der aus dem Englischen entlehnt wurde. Der Begriff setz sich aus dem Wort für Nachrichten und aus dem Wort für Brief zusammen. Es handelt sich also um einen Brief, der einen mit Nachrichten versorgt. In Deutsch wird Newsletter meist mit Rundschreiben oder Rundbrief übersetzt. Was alle Begriffe nicht erwähnen ist das solche ein Newsletter regelmäßig erscheint. Das ist im spanischen Periodico besser berücksichtigt, wobei hier wieder nicht erwähnt wird was im Periodico enthalten ist.   Kommen wir nun zum Newsletter und wie Sie sich für Ihn anmelden können. Das funktioniert ganz einfach über ein Feld auf der Startseite. Hier geben Sie Ihre E-Mailadresse, oder die E-Mailadresse an die Sie den Newsletter senden wollen, an. Dann bekommen Sie schon für die Anmeldung einen Gutschien von 10 Euro.  Der Newsletter wird Sie anschließend in regelmäßigen Abständen mit Neuigkeiten aus der Welt des Schuhwerks versorgen. Dazu kommen noch besondere Sonderangebote die mit jedem Newsletter in Ihrem E-Mailbriefkasten landen.   Sollten Sie nach einer Weile genug vom Newsletter haben, dann lässt er sich natürlich auch abbestellen. So eine Anmeldung ist nicht für immer und ewig und es gibt auch keine harschen Konsequenzen, wie bei anderen Vertragsbrüchen. Sie können diese Abmeldung ganz einfach über einen Link in der E-Mail durchführen, oder alternativ über die Kontaktadresse von Birkenstock: [email protected] Sie können sogar einen Brief an Birkenstock senden. 

Die 1774 Kollektionen 

Mit den 1774 Kollektionen probiert Birkenstock ständig neue Schuhdesigns von verschiedenen Herstellern aus. Besonders hat Birkenstock es hier wohl auf den Marlt in Afrika abgesehen. Dort tragen auch viele Menschen Sandalen.  Fazit  Birkenstock ist ein Traditionsunternehmen, das schon seit 250 Jahren Schuhe ehrstellt. In dieser Zeit hat sich die Firmenstruktur stark verändert und nun ist Birkenstock leider kein Familienunternehmen mehr. Durch diese Änderung müssen wir wohl damit rechnen, dass sich in den kommenden Jahren etwas an der Produktion oder Qualität ändern wird. Man sollte also das Birkenstock was es heute gibt noch so lange genießen wie es einigermaßen mit dem Birkenstock der letzten Jahre vergleichbar ist.  

Über Birkenstock

Die Firma Birkenstock Orthopädie GmbH & Co. Kg ist ein deutscher Schuhhersteller, der ihren Sitz in Neustadt, Deutschland hat. Sie verkauft Birkenstocks, welche Sandalen und anderes Schuhe sind, und sich mit Kork- und Gummisohlen versehen sind. Diese passen sich nämlich besser dem Fuß des Trägers an.

Die Firma wurde von Johann Adam Birkenstock im Jahre 1774 gegründet, und wurde damals schon in den örtlichen Kirchenarchiven des kleinen, hessischen Dorfes Langenbergheim registriert. Die ersten Geschäfte wurden jedoch erst im Jahre 1986 von seinem Enkelsohn, Konrad Birkenstock in Frankfurt eröffnet. Schon im Jahre 1966 gelangte der Birkenstock in die Vereinigten Staaten.

Die Besonderheit des Schuhwerkes liegt darin, das die Sohle aus vier verschiedenen Schichten besteht. Die erste Schicht dient der Trittdämpfung, danach kommen die Jute-Schicht, und eine harte Schicht aus Kork. Abgerundet wird die Sohle durch eine weiche Wildleder-Schicht, die zugleich die Fußbettlinie des Schuhes ist.

Im Sortiment wird nicht nur auf die ideale Optik geachtet, sondern auch auf die Funktionalität, diese Aspekte werden beim Entwurf der Kollektionen beachtet. Der Fokus von Birkenstock liegt hierbei bei einer umweltschonenden Verarbeitung und Verwendung von Naturrohrstoffen.

Egal für welchen Anlass das Schuhwerk gebraucht wird, von der Pantolette bis hin zum Winterstiefel, der Kunde wird auf jeden Fall fündig, so wirbt die Firma für Ihre Produkte. Ein Klassiker ist nach wie vor die bekannte Zweiriemer Sandale „Arizona“, die es rund um die Welt schaffte. Nebenbei sind auch neue Kollektionen erhältlich.

Die Schuhe können in einer, der zahlreichen Filialen gekauft werden, oder einfach von zu Hause im Web-Shop bestellt werden.