Mode, Schuhe & Accessoires

Aigner Prospekte & Angebote

Erhalten Sie bei Aigner einen Rabatt mit Prospektangeboten

Anzeige

Aigner Prospekt

Gültig ab 04.04.2022 bis 30.06.2022

> Prospekt anzeigen

Anzeige

Mehr Prospekten zum Mode, Schuhe & Accessoires

C&A Prospekt

Gültig ab 01.03.2022 bis 31.05.2022

> Prospekt anzeigen

Siemes Schuhcenter Prospekt

Gültig ab 11.03.2022 bis 30.06.2022

> Prospekt anzeigen

TK Maxx Prospekt

Gültig ab 01.02.2022 bis 30.06.2022

> Prospekt anzeigen

Aust Fashion Prospekt

Gültig ab 22.02.2022 bis 31.05.2022

> Prospekt anzeigen

Peter Hahn Prospekt

Gültig ab 04.02.2022 bis 31.05.2022

> Prospekt anzeigen

New Yorker Prospekt

Gültig ab 07.02.2022 bis 31.05.2022

> Prospekt anzeigen

TK Maxx Prospekt

Gültig ab 01.03.2022 bis 31.07.2022

> Prospekt anzeigen

Wöhrl Prospekt

Gültig ab 17.02.2022 bis 30.06.2022

> Prospekt anzeigen

Weitere Mode, Schuhe & Accessoires Geschäfte

Abgelaufene Aigner Prospekte

Beliebte Prospekte

Aigner Prospekten

ÜberschriftAnfangsdatumEnddatum
Aigner Prospekt04.04.202230.06.2022
Aigner Prospekt22.02.202230.04.2022
Aigner Prospekt21.12.202131.03.2022
Aigner Prospekt19.10.202131.01.2022
Aigner Prospekt29.07.202130.09.2021

Tipps für Aigner Rabatte

Aigner hilft Ihnen die Zeit zu messen

Ein gutes Chronometer ist ein hilfreiches Instrument, mit dem man nicht nur die Zeit messen kann. Man kann auch seinenStatus anzeigen und wenn man vielleicht mal in einer sehr schwierigen Situation ist, dann kann man einen Schlagring aus seiner Uhr machen. Das funktioniert zwar nicht so oft, denn die Uhr wird durch starke Erschütterungen beschädigt, wenn es aber schwierige Situationen gibt, dann müssen manchmal besondere Opfer gebracht werden. Welche Instrumente lassen sich bei Aigner kaufen? Nun da hilft ein blick in das Prospekt von Aigner.

Wie kommt man aber an das Prospekt von Aigner

An das Prospekt von Aigner zu kommen ist nicht so einfach. Aigner verteilt in der Regel keine Prospekte an viele verschiedene Wohnung und Briefkästen. Stattdessen wird man Werbung von Aigner an anderer Stelle finden. Zum Beispiel in einem Magazin, dass an eine etwas reichere Zielgruppe gerichtet ist. Außerdem wird Aigner auch in Flugplätzen und anderen Orten Werbung machen, an denen es Sinn macht Werbung zu machen für Luxusgüter.

Das Internet kann immer helfen

Natürlich hilft auch dasInternet sehr,wenn man Informationen zu Aigner sucht. Dank der Suchmaschinen findet man sehr schnell besonders sehr bekannte Unternehmen wie Aigner. Aignerfindet man gleichzeitig auch auf Webseiten wie 1Prospekte.de. Diese Webseite hat sich darauf konzentriert für die suchenden Kunden im Internet die Produkte und Prospekte von vielen Firmen zu suchen und zusammenzustellen. So sehen Sie nicht nur was es bei Aigner zu kaufen gibt, Sie sehen auch die Angebote von Aigner im Preisvergleich mit anderen Luxusmarken. Allerdingssind solche Marken immer schwer zu vergleichen. Die Marken sind einfach zu unterschiedlich und wenn man Uhren oder Taschen von Aigner kauft, dann kann ist das nicht vergleichbar mit einer Rolex oder ähnlichem.

Aigner eine Luxusmarke aus Deutschland

Aigner wurde vor mehr als einem halben Jahrhundert in Deutschland gegründet. Genauer gesagt in Bayern, wie der Name schon vermuten lässt. Über die Jahre hat sich Aigner von einer hochwertigen Werkstatt hin zu einer Luxusmarke entwickelt, die weltweit viele Kundenfindet, die besonders auf deutsche Qualität setzen.

Das Kerngeschäft von Aigner

Aigner ist vor allem auf Lederwarenspezialisiert. Jede Saison kommen neue Versionender Taschen auf den Markt. Viele der jährlich neu herauskommenden Kreationen sind zu Klassikern der Taschenwelt und Modewelt geworden. Seit 2009 ist Aigner zusätzlich noch jedes Jahr zweimal in Mailand, dem Modemekka, mitseinen neuesten Variationen an Ledertaschen vertreten.

Die Wurzeln des Unternehmens liegen in Ungarn

Der Name Aigner ist ein Name, den man oft in Bayern findet. Trotzdem sind die Wurzeln der Familie Aigner aber in Ungarn. Der in Ungarn geborene Aigner Senior machte sich zu Beginn einen Namen in der Pariser Modewelt. Seien Entwürfe für Ledertaschen beeindruckten die lokalen Experten. In den 50er-Jahren kam zum ersten Mal das charakteristische A von Aigner bei einer Vorstellung der Aktuellen Entwürfe von Aigner in New York zum Einsatz. In München fand Aigner später, den Mann, der die Firma nach München brachte. Er sah Potential und die Chancen für ein großes Geschäft in dem Designer Aigner und so entstand 1965 die Marke Aigner in der Hauptstadt von München.

Der Newsletter von Aigner

Wenn Sie den Newsletter von Aigner lesen, dann haben Sie vorher, die Aufgabe sich mit ihrer E-Mailadresse zu registrieren.Sonst weiß der Versender der E-Mails ja nicht, wohin er seinen Newsletter verschicken soll. Hier ist aber Vorsicht geboten. Mit dem nutzen des Newsletter vonAignerkommen allerdings viele zusätzliche Konditionen, die Sie akzeptieren sollten und die Sie kennen sollten. Es ist interessantzu lesen, welche Aktionen von werbenden Firmen bei Versenden eines Newsletter mit durchgeführt werden. Zum Beispiel gibt es bei Aigner ein Programm, dass überwacht wann sei die E-Mail von Aigner öffnen und wie lange Sie welche Teile der E-Mail betrachten. Ihr Verhalten beim Besuch von Aigner wird ebenfalls aufgezeichnet. Sie werden als Kunde vollkommen überwacht und so zum gläsernen Kunden. Wenn Sie das nicht wollen, dann sollten Sie sich vom Aigner Newsletter fernhalten.

Werden Sie ein registrierterKunde von Aigner

Wenn Sei trotz all der Überwachung ein Konto bei Aigner eröffnen wollen, dann werden Ihnen ein paar Köder nageboten. Sie bekommen - Ein Rückgaberecht von 30 Tagen Dauer - Schulterriemen mit Ihrem Namen personalisiert - Rechnungskauf - Kundenservice der auf Sie zugeschnitten ist - Versand in ganz Deutschland und Österreich - Exklusive Angebote für die Mitglieder des Clubs Es lohnt sich also nicht wirklich so viel Informationen bekannt zu geben. Sie könne auch einfach bestellen und so ohne eine Einschränkung Ihrer Privatsphäre das Angebot von Aigner genießen.

Über Aigner

Die Etienne Aigner AG ist dafür bekannt, hochwertige Lederwaren herzustellen und zu verkaufen. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in München. Die Geschichte des Unternehmens lässt sich bis in die 1930er Jahre zurückverfolgen, als der aus Ungarn stammende Buchmacher Etienne Aigner begann, Taschen zu entwerfen. In Frankreich kamen diese gut an und er entwarf unter anderem Taschen und Gürtel führ Dior.

Daraufhin rief er im Jahre 1950 die Etienne Aigner, Inc. ins Leben und designte unter seinem eigenen Namen weiter. Im Jahre 1965 verkaufte er schließlich die Rechte an seinem Namen und dem Logo, einem zum Buchstaben A stilisiertem Hufeisen, an den Münchner Heiner Rankel. Das Unternehmen war seit jeher dafür bekannt, Produkte, deren Preise im oberen Segment angesiedelt sind, anzubieten, seit den 2000ern gibt es aber auch mittelpreisige Artikel der Marke Aigner zu kaufen.

Seither ist die Marke eng mit der Stadt München verknüpft und bezeichnet sich selbst als eine deutsche Marke mit italienischem Lebensgefühl. Die Mehrzahl der Artikel wird in Italien produziert. Die Taschenkollektionen werden in München entworfen, die Damenkollektionen hingegen in Florenz. In Deutschland gibt es knapp 80 Ladengeschäfte, die Marke wird aber auch von vielen Verkaufspartnern vertrieben.

Seit dem Jahr 2011 gibt es auch einen Online Shop, in dem man ganz bequem von zu Hause aus stöbern und einkaufen kann. Damen und Herren haben die Möglichkeit zwischen Taschen, Gürteln, Portemonnaies, Schlüsselanhängern, Schals, Uhren, Schuhen, Sonnenbrillen, Kleidung und vielem mehr auszuwählen. Zahlen kann man seine Bestellung per Kreditkarte, PayPal, Amazon Pay, Klarna, Vorkasse oder per Rechnung.