Babys & Kinder

Werkhaus Prospekte & Angebote

Erhalten Sie bei Werkhaus einen Rabatt mit Prospektangeboten

Anzeige

Werkhaus Prospekt

Gültig ab 17.03.2022 bis 31.01.2023

> Prospekt anzeigen

Werkhaus Prospekt

Gültig ab 17.03.2022 bis 31.01.2023

> Prospekt anzeigen

Werkhaus Prospekt

Gültig ab 17.03.2022 bis 31.01.2023

> Prospekt anzeigen

Werkhaus Prospekt

Gültig ab 15.12.2021 bis 31.01.2023

> Prospekt anzeigen

Anzeige

Mehr Prospekten zum Babys & Kinder

Playmobil Prospekt

Gültig ab 01.01.2022 bis 31.07.2022

> Prospekt anzeigen

Playmobil Prospekt

Gültig ab 01.01.2022 bis 31.12.2022

> Prospekt anzeigen

Smyths Toys Prospekt

Nur heute gültig
Gültig ab 28.04.2022 bis 22.05.2022

> Prospekt anzeigen

Spiele Max Prospekt

Nur heute gültig
Gültig ab 21.03.2022 bis 22.05.2022

> Prospekt anzeigen

Playmobil Prospekt

Gültig ab 01.02.2022 bis 31.07.2023

> Prospekt anzeigen

Lego Prospekt

Gültig ab 05.01.2022 bis 30.06.2022

> Prospekt anzeigen

BabyOne Prospekt

Gültig für 7 Tage
Gültig ab 14.05.2022 bis 29.05.2022

> Prospekt anzeigen

Jako O Prospekt

Gültig ab 01.05.2022 bis 31.08.2022

> Prospekt anzeigen

Weitere Babys & Kinder Geschäfte

Abgelaufene Werkhaus Prospekte

Beliebte Prospekte

Werkhaus Prospekten

ÜberschriftAnfangsdatumEnddatum
Werkhaus Prospekt17.03.202231.01.2023
Werkhaus Prospekt17.03.202231.01.2023
Werkhaus Prospekt17.03.202231.01.2023
Werkhaus Prospekt15.12.202131.01.2023
Werkhaus Prospekt03.09.202131.01.2022

Tipps für Werkhaus Rabatte

Werkhaus und Sie bekommen ganz besondere Möbel

Eine Wohnung oder eine Behausung jeder Art braucht gute Möbel. Ein Möbel kommt dabei in vielen Formen und Farben. Schon eine einfache Matte kann ein Bett sein und in weiten Teilen der Welt war das bis vor kurzem alles was man in seien Wohnung als Möbel hatte. In den letzten hundert Jahren ist der Wohlstand auf der ganzen Welt aber sehr gewachsen und heute gibt es dank preiswerter Massenproduktion und global vernetzter Wirtschaft zu mindestens preiswerte Palstikmöbelin Mengen zu Preisen die man vor kurzem noch für unvorstellbar gehalten hätte. Leider sind diese Möbel oft von geringer Qualität und man landet schnell auf dem Hosenboden, wenn man zu sehr vertraut, dass ein Stuhl einen trägt.

Möbel von Werkhaus

Werkhaus verkauft in Deutschland aber Möbel, die nicht für die Masse gebaut werden. Mit der Masse ist hier nicht die Masse der Kunden gemeint, sondern die hohe Zahl an produzierten Teilen. Man baut aus Holz und in Deutschland, so dass die Preise nicht ganz so niedrig sein können, wie sich manch einer wünschen wird. Auf lange Sicht sollten sich diese Möbel aber trotzdem lohnen, denn ein gutes Möbel hält länger als ein nicht so hochwertiges Stück. Das System von Werkhaus ist dabei ein eigens entwickeltes System welches sich von der herkömmlichen Form der Möbelentwicklung unterscheidet.

Stecken nicht schrauben

Sicher hat jeder, der diesen Text liest schonmal ein Möbel zusammengebaut. Oft hat man einen Imbusschlüssel, ein paar Zapfen und ein paar Holzschrauben. Durch die Gewinde aus Metall wird es möglich einen Schrank mehr als einmal aufzubauen, denn sonst würden sich nach einer Weile Schäden im Holz ausbreiten und spätestens nach dem zweiten Umzug ist der Zustand, des Möbels nicht mehr der Gleiche. Deshalb hat man sich bei Werkhaus ein paar neue Techniken ausgedacht. Es wird wie bei anderen alten Methoden gesteckt und nicht geschraubt. Das kennt man ja aus dem Fachwerkbau. Die Technik von Werkhaus wird komplettiert durch eine Abdeckung aus Gummi. Wie lange dieser Gummi hält das ist eine andere Frage.

Das Prospekt von Werkhaus im Internet finden

Wenn wir die Freude haben wollen an das Prospekt von Werkhaus zu kommen, dann müssen wir daran denken, dass man auch das Internet zur Hilfe nehmen kann. Im Internet gibt es Webseiten wie 1Prospekte.de. Diese Webseiten spezialisieren sich darauf die Angebote vieler unterschiedlicher Firmen zu sammeln und an einer Stelle verfügbar zu machen. Das macht es Ihnen möglich die Preise der unterschiedlichen Firmen zu vergleichen und je nach Ihren Bedürfnissen eine Kaufentscheidung zu treffen. Wer bei Werkhaus einkauft, der muss allerdings wissen, dass die meisten Firmen der Konkurrenz nicht auf die gleiche Art arbeiten wie Werkhaus und so sind die Preise schwer zu vergleichen. Es ist bei Möbeln oft schwer die Qualität im Prospekt oder nur auf Bildern zu erkenne. Ein Besuch im Markt kann auch die beste Webseite nicht ersetzen und oft ist es so ratsam, dass man nicht online bestellt, sondern sein Möbel im Markt aussucht.

Ein Besuch bei Werkhaus kann für Sie von Nutzen sein

Es gibt Werkhaus 6-mal in Deutschland. Seit der Gründung vor 30 Jahren hat man sich also ein wenig weiterentwickelt. Sie können in den regionalen Zentren aller Teile Deutschlands etwas von Werkhaus sehen. Die Läden sind in München, Berlin, Hamburg, Hannover und Lüneburg zu finden. Dabei wurde die Firma in Niedersachsen gegründet, was den nordischen Einschlag bei der Wahl der Orte erklärt, die einem zum Einkauf einladen. Im Tiefen Westen und Südwesten oder im Erzgebirge wird es schwer ein Geschäft von Werkhaus zu finden. Sie werden wohl oder übel dann darüber entscheiden müssen, ob es Ihnen vielleicht nicht doch reicht in den Laden von Werkhaus im Internet einen Blick zu werfen. Wenn sie nun aber im Norden wohnen, dann können Sie einen dieser Erlebnisläden besuchen. Wie es heute modern ist, wird einem beim Einkauf gleich ein Lebensgefühl vermittelt. Es gibt Postkarten zu kaufen und wahrscheinlich auch Kaffee. Schließlich geht es darum reiche Frauen mit einem angenehmen eingerichteten Ort zum Kaufen anzulocken, der Ihnen ein Gefühl gibt, welches Sie bei der Konkurrenz nicht finden werden.

Hergestellt in Deutschland

Werkhaus produziert seine Ware in Deutschland und das ist etwas, was man nicht hoch genug schätzen kann. Man rühmt sich auf der Webseite, dass dem so ist und wir wollen, das mal glauben. Es wird erwähnt, dass deutsche Zulieferer Bevorzugt werden. Das heißt das wohl kleine Einzelteile im Ausland hergestellt werden, zum Beispiel die Gummistücke zum Sichern der Verbindung. Im Vergleich mit der Konkurrenz schneidet man aber sicher gut ab.

Über Werkhaus

Die Geschichte des Unternehmens lässt sich bis ins Jahr 1984 zurückverfolgen. Dann nämlich Baute Holger Danneberg das weltweit größte Kaleidoskop. Die Länge betrug drei Meter und der Durchmesser einen Meter. Dies Brachte ihm einen Eintrag in das Guinnessbuch der Rekorde ein.

Ein Jahr später beschloss er, daraus einen Beruf zu machen und er gründete die Kaleidoskop Company. 1989 zog man mit der Firma in das Gebäude einer ehemaligen Ziegelei. Und dort entsteht im Jahre 1992 das Unternehmen Werkhaus, welches Eva Danneberg ins Leben ruft. Das Werkhaus Stecksystem wurde entwickelt und von nun an verkaufte man auch Büroablagesysteme und sowie Einrichtungsartikel und Geschenkartikel.

In den folgenden Jahren wächst der Kundenstamm beträchtlich an. Im Jahre 2006 unterzeichnet die Frankfurter Buchmesse einen Vertrag mit der Firma Werkhaus. Im darauffolgenden Jahr beliefert das Unternehmen den Eurovision Song Contest in Finnland mit 4000 Kaleidoskopen, die als Geschenke für VIP Gäste dienen. 2010 öffnet der erste Shop seine Pforten in Berlin. Viele weitere folgen.

Werkhaus bleibt seinen Idealen treu. Das wird daran deutlich, wie sich die Firma für Nachhaltigkeit und den Umweltschutz einsetzt. Eine Photovoltaikanlage, die im Jahre 2014 auf dem Dach der Produktionsstätte installiert wurde, deckt einen erheblichen Teil des Energiebedarfs der Firma. Außerdem fordert das Unternehmen E-Mobilität seitens der Mitarbeiter.

Das Unternehmen besteht nun mehr als ein viertel Jahrhundert und hat seither viele Preise und Auszeichnungen entgegennehmen dürfen. Unter anderem die Note „sehr gut“ der Stiftung Ökotest (für eine Archivbox), den German Brand Award im Jahr 2016, den German Design Award in 2018 und die Auszeichnung mit dem Gütesiegel Green Brand in den Jahren 2015, 2017 und 2019.