Mode, Schuhe & Accessoires

Jimmy Choo Prospekte & Angebote

Erhalten Sie bei Jimmy Choo einen Rabatt mit Prospektangeboten

Anzeige
Anzeige

Mehr Prospekten zum Mode, Schuhe & Accessoires

C&A Prospekt

Gültig ab 01.03.2022 bis 31.05.2022

> Prospekt anzeigen

Siemes Schuhcenter Prospekt

Gültig ab 11.03.2022 bis 30.06.2022

> Prospekt anzeigen

TK Maxx Prospekt

Gültig ab 01.02.2022 bis 30.06.2022

> Prospekt anzeigen

Aust Fashion Prospekt

Gültig ab 22.02.2022 bis 31.05.2022

> Prospekt anzeigen

Peter Hahn Prospekt

Gültig ab 04.02.2022 bis 31.05.2022

> Prospekt anzeigen

New Yorker Prospekt

Gültig ab 07.02.2022 bis 31.05.2022

> Prospekt anzeigen

TK Maxx Prospekt

Gültig ab 01.03.2022 bis 31.07.2022

> Prospekt anzeigen

Wöhrl Prospekt

Gültig ab 17.02.2022 bis 30.06.2022

> Prospekt anzeigen

Weitere Mode, Schuhe & Accessoires Geschäfte

Abgelaufene Jimmy Choo Prospekte

Beliebte Prospekte

Jimmy Choo Prospekten

ÜberschriftAnfangsdatumEnddatum
Jimmy Choo Katalog27.05.202127.07.2021
Jimmy Choo Katalog27.05.202127.07.2021
Jimmy Choo Katalog24.03.202124.05.2021
Jimmy Choo Katalog24.03.202124.05.2021
Jimmy Choo Katalog29.03.202111.04.2021

Tipps für Jimmy Choo Rabatte

Jimmy Choo stellt Schuhe für Frauen her

Man muss etwas an sein Füße packen. Gründe dafür gibt es viele, denn die Umwelt und die Menschen in der Umwelt bringen einem viel Gründe seine Füße zu bekleiden. Wenn es kalt und feucht ist, dann braucht man unbedingt Schuhe, damit man sich nicht eine Erkältung zuzieht. Nasse Füße sind einer der häufigsten Gründe für eine Erkältung. Es passiert schnell mal, dass man bei schwerem Wetter vollkommen nasse Füße bekommt, denn die meisten schuhe werden schnell von Wasser durchdrungen. So muss man also darauf achten gutes Schuhwerk zu haben. Ein weiterer Grund Schuhe zu tragen ist aber auch der Schutz vor Gegenständen, die auf dem Boden liegen und die einem die Sohle verletzen könnten. Außerdem gibt es auch immer Tiere, die auf dem Boden herumkriechen und einem den Tag ziemlich verhauen können. Deshalb hat Jimmy Choo aber keine Schuhe entwickelt.

Das Prospekt von Jimmy Choo

Jimmy Choo ist ein Hersteller für Schuhe aus Malaysia. Der Namensgeber ist ein Malaysier, der wohl dem Namen nach chinesischer Abstammung ist. In ganz Asien findet man Chinesen, die sich in verschiedenen Ländern niedergelassen haben. Dort sind Sie oft sehr aktiv in der Wirtschaft und aus irgendeinem Grund gibt es viele Chinesen, die es in Südostasien zu erfolgreichen Geschäftsleuten gebracht haben. Man brauch sich also nicht wundern, dass ein Mann wie Jimmy Choo es geschafft hat eine Marke zu gründen, die auf der ganzen Welt erfolgreich geworden ist. Aufgrund der Herkunft der Marke ist es nicht sehr wahrscheinlich, dass Sie ein Prospekt von Jimmy Choo allein in Ihrem Briefkasten finden werden. Dazu ist die Marke einfach zu speziell. Bei Jimmy Choo werden hauptsächlich Schuhe für Damen angeboten, die schön aussehen wollen, wenn Sie mit den Schuhen unterwegs sind. Die Schuhe sind nicht zum Laufen gedacht. Eher sind sie dafür gedacht Sie gut aussehen zu lassen.

Informationen zu Jimmy Choo im Internet finden

Wenn sie nun schon akzeptiert haben, dass Sie von Jimmy Choo nichts in einem Prospekt in der Zeitung finden werden, dann können Sie sicher mit dem Gedanken spielen, sich im Internet über das Angebot von Jimmy Choo zu informieren. Das geht dank der Suchmaschinen, die es heute gibt auch recht einfach. Sie werden mit den Suchmaschinen schnell viele Infos zu der sehr bekannten Marke Jimmy Choo finden. Eine der Webseiten, die Ihne auffallen wird ist sicher die Webseite 1prospekte.de. Hier wird nicht nur das angezeigt, was man bei Jimmy Choo kaufen kann. Sie sehen auch was man bei der Konkurrenz von Jimmy Choo so zu bieten hat. Sie können dann also vergleichen ob es nicht etwas Günstigeres bei der Konkurrenz zu kaufen gibt. Sie sollten immer darauf achten Ihre Ressourcen sorgfältig zu verwalten und wenn Sie ein wertvolles Paar Schuhe zu einem günstigen Preis bekommen können, dann lohnt es sich schon ein wenig Zeit in die Suche nach dem besten Preis zu investieren.

Welche Art Schuhe kaufen die Kunden von Jimmy Choo

Wenn man auf der Webseite von Jimmy Choo ankommt, dann fällt einem zuerst auf, dass es viel sehr sparsam gebaute Schuhe gibt die sehr ephemere Sandalen sind. Sie scheinen am besten dazu zu passen, dass man in einer sehr warmen Umgebung herumläuft und eine sehr angenehme Haltung haben will. Die guten Schuhe für Frauen heutzutage sind nicht mehr die Schuhe zum Zurückbinden, die Füße kleiner erscheinen lassen und auf lange Zeit verkrüppeln. Jimmy Choo baut nicht mehr Schuhe wie diese und er hat wohl auch nie daran gedacht, diese recht raue Strategie der chinesischen Kultur weiter zu benutzen. Stattdessen benutzt man heute Schuhe mit Absatz. Kleine Füße sind nicht mehr so wichtig. Man will besser das Hinterteil und die Oberweite gleichzeitig hervorheben. Das geht mit Schuhen mit Absatz. Jimmy Choo bietet hiersehr viel an.

Auch für die Herren ist etwas dabei

Wenn auch der Schwerpunkt bei Damenschuhen liegt, wird man auch als Mann bei Jimmy Choo fündig. Auch hier sieht man, dass es bei Jimmy Choo darum geht in warmen Ländern wie Malaysia unterwegs zu sein. Es gibt also sehr teure Sandalen, die nicht viel mehr sind als ein paar Latschen. Wer zu viel Geld hat, der kann bei Jimmy Choo etwas davon ausgeben und seine Status anzeigen. Wer aber wirklich gut aussehen will, der kann auch elegante Lederschuhe bei Jimmy Choo finden. Diese passen gut zu jedem Anzug und können wir bestimmt Anlässe benutzt werden. Mit Lederschuhen von Jimmy Choo kann man sich wirklich überall sehen lassen und da sie so leicht sind, passen sie auch in tropische Klimas.

Über Jimmy Choo

Hierbei handelt es sich um ein Modeunternehmen mit einem Fokus auf Schuhe, das seinen Sitz in London, UK hat. Die Wurzeln des Unternehmens reichen zurück in das Londoner East End der 1990er Jahre. Der Schuhmacher Jimmy Choo stellte Schuhe für die High Society her. Zusammen mit Tamara Mellon gründete er die Firma im Jahre 1996.

In diesem Jahr öffnete auch der erste Laden in London seine Pforten, und zwar in der Motcomb Street im Stadtteil Belgravia. Im Jahre 1998 expandierte man nach Amerika und eröffnete Geschäfte in New York und Beverly Hills, LA. Heutzutage existieren ca. 200 Standorte weltweit. Auch in bestimmten Kaufhäusern ist die Marke vertreten. Es sind mehr als 1.300 Mitarbeitende bei der Firma beschäftigt.

Auf der firmeneigenen Webseite befindet sich eine Store-Finder Funktion. Hiermit lassen sich alle Verkaufspunkte schnell ausfindig machen. Wer aber keine Lust hat, die Läden direkt zu besuchen, der kann auch von dem praktischen Online Shop Gebrauch machen. Dort kann man ganz bequem, von zu Hause aus, in den Kollektionen stöbern und per Mausklick bestellen.

Aufgeteilt ist das Sortiment dort in die übersichtlichen Kategorien Damen, Herren, Handtaschen, Brautmode und Geschenke. Bei der Lieferung kann man zwischen einer Standard-Variante oder der Lieferung am nächsten Werktag wählen. Als Zahlungsmethoden werden diverse Kreditkarten, PayPal, PayPal Express, Klarna und Apple Pay akzeptiert.

Die Marke machte im Laufe der Jahre durch popkulturelle Anspielungen immer wieder von sich reden. In der Serie Sex and the City tauchten die berühmten Schuhe gleich mehrfach auf. In dem Film Der Teufel trägt Prada haben sie auch einen Auftritt.