Elektromärkte

Conrad Prospekte & Angebote

Erhalten Sie bei Conrad einen Rabatt mit Prospektangeboten

Anzeige

Conrad Prospekt

Gültig ab 22.04.2022 bis 27.06.2022

> Prospekt anzeigen

Conrad Prospekt

Gültig ab 08.04.2022 bis 27.06.2022

> Prospekt anzeigen

Conrad Prospekt

Gültig ab 18.03.2022 bis 30.06.2022

> Prospekt anzeigen

Conrad Prospekt

Gültig ab 01.04.2022 bis 30.09.2022

> Prospekt anzeigen

Conrad Prospekt

Gültig ab 01.04.2022 bis 30.09.2022

> Prospekt anzeigen

Anzeige

Mehr Prospekten zum Elektromärkte

HEM Expert Prospekt

Gültig für 5 Tage
Gültig ab 11.05.2022 bis 24.05.2022

> Prospekt anzeigen

Expert Prospekt

Gültig für 1 Tag
Gültig ab 14.05.2022 bis 20.05.2022

> Prospekt anzeigen

MEDIMAX Prospekt

Gültig für 1 Tag
Gültig ab 14.05.2022 bis 20.05.2022

> Prospekt anzeigen

Expert Bening Prospekt

Gültig für 1 Tag
Gültig ab 14.05.2022 bis 20.05.2022

> Prospekt anzeigen

Saturn Prospekt

Gültig für 2 Tage
Gültig ab 15.05.2022 bis 21.05.2022

> Prospekt anzeigen

Expert Klein Prospekt

Gültig für 2 Tage
Gültig ab 16.05.2022 bis 21.05.2022

> Prospekt anzeigen

Euronics Prospekt

Gültig ab 16.05.2022 bis 29.05.2022

> Prospekt anzeigen

Expert Techno Land Prospekt

Gültig ab 18.05.2022 bis 31.05.2022

> Prospekt anzeigen

Weitere Elektromärkte Geschäfte

Abgelaufene Conrad Prospekte

Beliebte Prospekte

Conrad Prospekten

ÜberschriftAnfangsdatumEnddatum
Conrad Prospekt01.04.202230.09.2022
Conrad Prospekt01.04.202230.09.2022
Conrad Prospekt18.03.202230.06.2022
Conrad Prospekt08.04.202227.06.2022
Conrad Prospekt22.04.202227.06.2022

Öffnungszeiten der Conrad Filialen in Ihrer Nähe

Tipps für Conrad Rabatte

Conrad ist der Elektronikfachmann 

Conrad Elektronik ist ein Begriff für Elektronik wenn man ein Bauteil in Berlin sucht. Schon manch ein Privatbastler oder Laborarbeiter ging zu Conrad wenn er schnell einen Widerstand oder einen bestimmten Transistor suchte. Das Angebot von Conrad ist aber nicht auf Elektrogeräte für Techniker beschränkt. Auch für den alltäglichen Gebrauch findet sich so einiges an Gerätschaften. Sie finden Fernseher und Rechner aber auch Solaranlagen für das Eigenheim. Das ganze wird heute aus 18 Filialen in ganz Deutschland geleitet. Rund 2000 Mitarbeiter verdienen bei Conrad Ihr täglich Brot. Damit das auch so bleiben kann, macht Conrad Werbung in TV und Radio sowie den Printmedien. 

Das Prospekt von Conrad 

Conrad versendet Postwurfsendungen in die Region, um den jeweiligen Markt und seitdem das Online-Geschäft wichtiger geworden ist auch in Wohngegenden in ganz Deutschland. Das in Blau, Gelb und Weiß gehaltene Prospekt hat hauptsächlich Angebote aus dem Bereich der täglich verwendeten Elektronik, aber es finden sich auch ein paar Kuriositäten für spezielle Anwendungen im Angebot.  Zum Beispiel finden Sie auch einen Geigerzähler im Angebot oder auch Dioden und Widerstände.   Wenn Sie nicht das Prospekt von Conrad in Ihrem Briefkasten finden, dann bleiben Ihnen drei verschiedenen Optionen. Sie können sich auf zum nächsten Markt machen und ein Prospekt abholen. Alternativ können Sie auch das weite Internetangebot von Conrad verwenden. Hier finden Sie auch Produkte, die Sie sonst im marlt bestellen müssten, da sie nicht vorrätig sind. Wenn Sie nur einen Überblick über die Sonderangebote haben wollen, dann können Sie auch zu einer Aggregator-Webseite wie 1prospekte.de gehen und dort das aktuelle Angebot von Conrad begutachten.  Dabei ist wichtig zu wissen, das Conrad zwei Arten von Prospekten hat. Zum einen das Prospekt für den „normalen“ Kunden, der Telefon, Drucker oder TV kaufen will. Zum Anderen dann noch das Prospekt für den Tüftler, der nach passiven Bauteilen, wie Widerständen, Kondensatoren oder Spulen sucht oder einen neuen Elektromotor für seinen Probentisch im Labor.  Was beim Angebot auffällt ist, das anders als bei anderen Anbietern von elektronischen Elemente kein Mengenrabatt gewährt wird, wenn man als Privatkunde einkauft. Dazu muss man dann Geschäftskunde sein und sich als ein solcher registrieren. 

Als Geschäftskunde bei Conrad 

Man wird beim Besuch auf der Webseite von Conrad gefragt ob man ein Geschäftskunde ist oder Privatkunde. Falls man sich als Geschäftskunde bei Conrad meldet wird man persönlich betreut und kann auch von Mengenrabatten Gebrauch machen. Conrad will sich als der Lieferant für alle Bedürfnisse Ihres Unternehmens etablieren. Ob das für Sie von Vorteil ist lässt sich ohne eigenen Recherche leider hier nicht sagen, denn jedes Unternehmen ist anders aufgebaut und benötigt andere Dienste vom Lieferanten. 

Der Newsletter von Conrad 

Ganz egal ob Sie Geschäftskunde sind oder Privatkunde, es lohnt sich immer auf dem aktuellsten Stand zu sein, wenn es darum geht was es bei Conrad an Angeboten gibt. Die Anmeldung zum regelmäßigen Rundschreiben von Conrad geht ganz einfach über die Webseite. Dabei bekommen Sie sofort nach der Anmeldung eine 48-Monate Garantie auf den Einkauf. Außerdem Nachrichten aus der Welt der Technik und Tipps für die Werkstatt.  Wenn Sie schon als Kunde registriert sind bei Conrad bekommen Sie einen ganz besonderen Rundbrief nur für Mitglieder. Dieser Newsletter bringt Ihnen schon bei der Anmeldung einen 5 Euro Gutschein und immer wieder neue Angebote. Außerdem erhalten Sie Einladungen zu besonderen Veranstaltungen.  Wenn Sie genug von Conrad-Rundbrief haben, dann schreiben klicken Sie einfach auf Abmelden in der E-Mail die Sie erreicht und schon kommt der Brief nicht länger zu Ihnen. 

Der Versand von Conrad 

Ab einem Bestellwert von knapp 60 Euro liefert Conrad Ihre Bestellung kostenlos aus. Dabei ist besonders hilfreich, dass innerhalb von 24 Stunden geliefert wird, denn wer gerade nach einem bestimmten Teil sucht, um sein Projekt fertigzustellen, der möchte nicht eine Woche auf die Post warten. 

Der Conrad Kalibrierdienst 

Wer etwas misst, der möchte auch wissen das der gemessen wert akkurat ist. Falsche Messungen können schnell Teuer werden und sogar Leib und Leben in Gefahr bringen. So hilft es das Conrad einen Kalibrierdienst anbietet, der schon viel Jahre Erfahrung mit sich bringt. Senden Sie einfach das zu kalibrierenden Gerät an den Dienst per Post und in ein paar Tagen kommt das frisch kalibrierte Gerät zu Ihnen zurück nach Hause. So können Sie sicher sein, dass der Drehmomentschlüssel nicht zu fest anzieht und die Waage nicht zu viel Gewicht anzeigt. 

Fazit 

Conrad Elektronik ist ein Traditionsunternehmen mit Zukunftsperspektive und eine Berliner Institution auch wenn man nach dem Krieg in den Westen ziehen musste. Hier findet der Hobbybastler genau so was er sucht wie der Laborant oder Techniker im Betrieb. 

Über Conrad

Das Familienunternehmen Conrad Electronics gibt es seit dem Jahre 1964, seinen Zentralsitz hat es in Hirschau in Ostbayern. Der Gründer, Max Conrad handelte damals vor allem mit Bauteilen für Detektorempfänger. Heute ist der Conrad ein erfahrener Distributor, der aus seinem Logistikzentrum in Wernberg-Köblitz in die ganze Welt liefert. Alles fing in einem kleinen Elektronik-Geschäft in Berlin an, damals noch im Jahre 1923. Was ihn einzigartig macht ist die Tatsache, dass das Unternehmen auch noch bis heute ein Versandunternehmen ist.

Der Einkauf kann hier in einer, der zahlreichen Filialen oder über die offizielle Webseite stattfinden. Jedoch gibt es hierbei zwei Möglichkeiten. Man kann als Privatkunde, aber auch als Geschäftskunde den realen oder den digitalen Warenkorb füllen.

Das Sortiment ist breit, und enthält alles, was unter die Kategorie „Technik“ fällt. Notebooks, Drucker, Scanner, Software fürs Büro, Audio, DVD-Filme, Handys, Lautsprecher fürs Zuhause, aber auch Bücher, Funkgeräte, Haushalts- und Küchenutensilien, Bräunungsgeräte, Modellbahnen, Arbeitskleidung, Baumaschinen, Abfluss-systeme, Badkeramik, Sanitärbedarf, Kabel, Akkus, Wettermessgeräte, Roboter, Programmiergeräte, Optoelektronik, Kondensatoren, Relais werden verkauft. Die Anzahl der Artikel ist so groß, das die Aufrechterhaltung von Märkten völlig sinnlos scheint. Trotz allem ist sich Conrad bewusst, dass noch nicht alle Kunden gewillt sind online zu kaufen.

Der Kauf selber kann über verschieden Einkaufstools, wie Direktbestellung, Angebotsservice, Beschaffungsservice oder eProcurement getätigt werden. Die einzelnen Optionen werden dem Interessenten genau auf der Webseite erklärt. Am einfachsten scheint jedoch die altbewährte Methode, also das Produkt anklicken und in den Einkaufswagen legen. Mit den Business- & Kundenkarten, die man sich ebenfalls über die Webseite bestellen kann, genießt man verschiedene Vorteile.