Möbelpiraten

moebelpiraten.de

Discounter

Möbelpiraten Prospekte & Angebote

Erhalten Sie bei Möbelpiraten einen Rabatt mit Prospektangeboten

Anzeige

Möbelpiraten Prospekt

Gültig für 2 Tage
Gültig ab 14.05.2022 bis 27.05.2022

> Prospekt anzeigen

Anzeige

Mehr Prospekten zum Discounter

Netto Marken-Discount Prospekt

Gültig für 2 Tage
Gültig ab 01.05.2022 bis 27.05.2022

> Prospekt anzeigen

NORMA24 Prospekt

Gültig für 4 Tage
Gültig ab 23.05.2022 bis 29.05.2022

> Prospekt anzeigen

Netto Marken-Discount Prospekt

Gültig ab 01.05.2022 bis 31.07.2022

> Prospekt anzeigen

Netto Marken-Discount Prospekt

Gültig für 3 Tage
Gültig ab 23.05.2022 bis 28.05.2022

> Prospekt anzeigen

Netto Marken-Discount Reisen Prospekt

Gültig für 6 Tage
Gültig ab 01.05.2022 bis 31.05.2022

> Prospekt anzeigen

NORMA24 Prospekt

Gültig ab 30.05.2022 bis 06.07.2022

> Prospekt anzeigen

Netto Marken-Discount Prospekt

Gültig für 3 Tage
Gültig ab 23.05.2022 bis 28.05.2022

> Prospekt anzeigen

Weitere Discounter Geschäfte

Abgelaufene Möbelpiraten Prospekte

Beliebte Prospekte

Möbelpiraten Prospekten

ÜberschriftAnfangsdatumEnddatum
Möbelpiraten Prospekt14.05.202227.05.2022
Möbelpiraten Prospekt01.05.202213.05.2022
Möbelpiraten Prospekt15.04.202229.04.2022
Möbelpiraten Prospekt04.04.202215.04.2022
Möbelpiraten Prospekt18.03.202202.04.2022

Tipps für Möbelpiraten Rabatte

Gehen Sie mit den Möbelpiraten auf große Fahrt

Möbel sind ein sehr wichtiger Bestandteil jeder Wohnung. Schließlich möchte man nicht einfach auf Umzugskartons sitzen oder auf Bierkästen. Es ist immer wichtig sich eine Wohnung schöne einzurichten, wenn man sich in der Wohnung wohl fühlen will. Hier helfen einem die Möbelpiraten. Die Möbelpiraten haben es sich zur Aufgabe gemacht Möbel an den kleinen und auch den etwas größeren Mann zu bringen. Nur absurd große Männer werden mit der Sitzgröße wohl Probleme haben. Da diese heute immer häufiger vorkommt raten wie diesen XXXXL-Personen zu dem Kauf eines Sofas al Sessel. Wenn Sie ihren hintern durch die Wohnungstür bekommen, dann kommt auch das dazu passende Sofa hinein, Sie müssen es einfach um 90 Grad drehen und ein wenig hin und her schieben. Achten Sie hierbei darauf keinen Sessel mit einer zu großen Lehne zu kaufen.

Gehen Sie mit den Möbelpiraten auf große Fahrt

Möbel sind ein sehr wichtiger Bestandteil jeder Wohnung. Schließlich möchte man nicht einfach auf Umzugskartons sitzen oder auf Bierkästen. Es ist immer wichtig sich eine Wohnung schöne einzurichten, wenn man sich in der Wohnung wohl fühlen will. Hier helfen einem die Möbelpiraten. Die Möbelpiraten haben es sich zur Aufgabe gemacht Möbel an den kleinen und auch den etwas größeren Mann zu bringen. Nur absurd große Männer werden mit der Sitzgröße wohl Probleme haben. Da diese heute immer häufiger vorkommt raten wie diesen XXXXL-Personen zu dem Kauf eines Sofas al Sessel. Wenn Sie ihren hintern durch die Wohnungstür bekommen, dann kommt auch das dazu passende Sofa hinein, Sie müssen es einfach um 90 Grad drehen und ein wenig hin und her schieben. Achten Sie hierbei darauf keinen Sessel mit einer zu großen Lehne zu kaufen.

Kurz zur Geschichte von Möbelpiraten

Die Möbelpiraten haben ein sehr volkstümliches Flair in ihrem Auftreten und das hat wohl mit den einfachen Anfängen der Firma zu tun. Vor gut 30 Jahren entstand in Hessen ein Handel für Restposten, bei dem man sich ein Schnäppchen für Möbel holen konnte, wenn man mal nicht zu viel Geld für seien Wohnungseinrichtung ausgeben wollte. Zu dieser Zeit gab es noch nicht so viel Ikeas in Deutschland und die Nachfrage nach billigen Möbeln war groß. Mit der Zeit haben sich die Möbelpiraten aber weiterentwickelt und heute gibt es schon 18 Filialen in 4 Bundesländer. Dabei sind die Möbelpiraten in Ost und in Westdeutschland aktiv. Man hat sich von Hessen aus auf einem Breitengrad nach Osten und Westen ausgebreitet. Es gibt heute Standorte in Thüringen Sachsen-Anhalt und im Westen eben in Hessen und in Nordrhein-Westfalen. Es kann also gut sein, dass Sie mal ein Prospekt der Möbelpiraten in ihrem Briefkasten finden, wenn sie denn in einem dieser Bundesländer wohnen. Wie kann man nun aber an dieses Prospekt kommen?

Der Prospekt der Möbelpiraten

Die Möbelpiraten haben sich für eine Farbenkombination in Rot, Gelb und Blau entschieden. Beworben wird alles von recht schönen Frauen, die aber nicht aufreizend angezogen sind, sondern eher wie gute Kumpane aussehen. Das Prospekt der Firma kann man in seinem Briefkasten finden, wenn man denn in der Nähe eines der 18 Märkte der Möbelpiraten wohnt. Dabei ist schwer zu sagen wie häufig Sie ein Prospekt von den Möbelpiraten bekommen werden. Sicher wird das nicht so häufig passieren wie die Verteilung eines Prospekts von Supermärkten und größeren Baumärkten, die beinahe jede Woche etwas Neues im Angebot haben. Damit Sie also auf jedem Fall etwas von Möbelpiraten hören und lesen, sollten Sei auf keinen Fall ein Schild am Briefkasten haben, das Werbung verbietet.

Möbelpiraten auch in Online-Prospekten

Wenn Sei immer schneller einen Einblick in die Prospekte gleich einer Reihe von Marken haben wollen, dann hilft Ihnen das Angebot der Webseite 1prospekte.de. Hier wird Ihnen ganz umsonst das Angebot von vielen verschiedenen Marken angeboten. Sie können hier auch die Prospekte von Möbelhändlern wie den Möbelpiraten finden. Wenn sei allerdings immer das neueste Prospekt haben wollen, dann kann es sein, dass Sie hier nicht ganz aktuell sind. In diesem Fall lohnt es sich direkt an die Quelle zu gehen. Die Quelle sind hier zwei orte. Einmal die echte Quelle der Prospekte, welche die Druckerei ist und dann die verteilungsorte, die sich im Internet und in den Märkten der Möbelpiraten befinden. Am schwersten ist es natürlich die Druckerei zu finden, die die Prospekte herstellt. Wer genau hinschaut, der kann aber im Impressum ab und zu herausfinden welche Druckerei sich mit diesem Prospekt beschäftigt hat. Sie sollten aber davon Abstand nehmen extra zur Druckerei zu fahren, denn dort wird man wohl kaum extra die Lieferung für Sie öffnen und Ihnen ein Exemplar des Prospekts überreichen. Schließlich wird man von dem Auftraggeber Möbelpiraten bezahlt und nicht von Ihnen, der schließlich das Prospekt kostenfrei bekommen würde. Besser ist es sie gehen dann entweder in den nächsten Markt, wenn Sie denn wissen wo der ist oder sie gehen auf die Webseite der Möbelpiraten. Hier erhalten Sie mit ein paar Klicks Zugriff auf das aktuelle Prospekt. Sie können sich sogar für einen Newsletter anmelden und so ständig informiert werden, wenn es neue günstige oder günstig erscheinende Angebote gibt.

Finanzieren Sie sich Ihre Möbel mit den Möbelpiraten

Die Möbelpiraten wissen, dass ab und zu die große Fahrt nicht den großen Gewinn erbringt und man weiß genauso gut, das Möbel immer schnell etwas teuer werden können, besonders in Zeiten der hohen Inflation. Deshalb gibt es die Möglichkeit zu einer Finanzierung. Nutzen Sie diese aus, denn so wie es aussieht steigt die Inflation noch etwas weiter an.

Über Möbelpiraten

Bei Möbelpiraten handelt es sich um eine Kette von Discountgeschäften, die Möbel und Küchen vertreiben. Die Anfänge des Unternehmens lassen sich über drei Jahrzehnte zurückverfolgen, als das erste Geschäft in Kassel seine Pforten öffnete und erschwingliche Möbel für jeden Geldbeutel anbot. Das Unternehmen vergrößerte sich stetig, so dass heute ganze 18 Geschäfte zu der Kette gehören. Diese sind über die Bundesländer Hessen, Nordrhein-Westfalen, Sachse-Anhalt und Thüringen verteilt.

Ziel der Firma ist es, den Kunden das bestmögliche Preis-Leistungsverhältnis zu bieten. Das Sortiment ist breit gefächert und man hier fast alles käuflich erwerben, das man benötigt, um sein Heim wohnlich einzurichten; hier gibt es Schrankwände, Polstermöbel, Küchen, Tische, Stühle, Betten, Matratzen, Lampen, Gartenmöbel, Badezimmereinrichtungen und vieles mehr.
Einen Online Shop betreibt das Unternehmen zwar nicht, aber auf der Webseite kann man sich einen kleinen Überblick über das Sortiment des Möbel-Discounters verschaffen.

Der Service des Unternehmens ist auch nicht zu unterschätzen. Bonität vorausgesetzt, bieten die Möbelpiraten ihren Kunden eine 0% Finanzierung an. So kann man sich ein dringend benötigtes Möbelstück auch leisten, wenn man zurzeit nichts gespart hat. Die Firma ist so von ihrer Preisgestaltung überzeugt, dass sie für ihre Produkte sogar eine Tiefpreisgarantie vergibt. Natürlich erhält man auf Wunsch vor Ort auch eine ausführliche Beratung.

Und wenn Sie nicht wissen, wie Sie die Möbel allein nach Hause transportieren sollen, dann hilft man Ihnen hier ebenfalls weiter. Der Lieferservice bringt Ihnen Ihren Einkauf gegen einen kleinen Aufpreis nach Hause und der Montageservice baut Ihre neuen Möbel gegen eine geringe Gebühr fachmännisch auf, so dass Sie selbst gar keine Arbeit haben.